Startseite Schlagzeilen

Autofahrer (25) verletzt Fußgänger (67) in Wilhelmshaven schwer

Am Montagabend wurde ein 67-jähriger Fußgänger gegen 21.00 Uhr beim Überqueren des Kreuzungsbereiches Börsenstraße/Bordumstraße von einem Pkw erfasst, der von einem 25-jährigen Fahrzeugführer geführt wurde.

Foto: Depositphotos/Unsplash

Am Montagabend wurde ein 67-jähriger Fußgänger gegen 21.00 Uhr beim Überqueren des Kreuzungsbereiches Börsenstraße/Bordumstraße von einem Pkw erfasst, der von einem 25-jährigen Fahrzeugführer geführt wurde.

Dieser versuchte zuvor noch nach links auszuweichen und den Zusammenstoß mit dem Fußgänger zu verhindern, wobei ein am Fahrbahnrand parkender Pkw beschädigt wurde.

Der Fußgänger war bei der Sachverhaltsaufnahme ansprechbar, wurde jedoch schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Klinikum verbracht. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

nf24