Startseite Schlagzeilen

„Bauer sucht Frau“: Staffel 18 im wöchentlichen Doppelpack

Elf Bauern, eine Bäuerin und das Ganze auch noch im Doppelpack: „Bauer sucht Frau“ meldet sich ab 10. Oktober mit Staffel 18 zurück.

Loretta hat die Qual der Wahl - vier Männer kämpfen um das Herz der Pferdewirtschaftsmeisterin.
Foto: Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Kein ganzer Monat muss noch vergehen, dann sind die liebessuchenden Landwirte aus „Bauer sucht Frau“ zurück. Für den Start der 18. Staffel der Kuppelshow hat Sender RTL den 10. Oktober auserkoren. Das Beste für alle Fans des Formats: Schon am 11. Oktober folgt Folge zwei.

In der Tat werden die insgesamt zwölf Episoden, zwei mehr als zuletzt, wieder wöchentlich im Doppelpack serviert – immer montags und dienstags ab 20:15 Uhr (auch via RTL+). Positiver Nebeneffekt: Auf diese Weise ist die Staffel abgeschlossen, sobald am 20. November die umstrittene Fußball-Winter-WM in Katar startet.

Elf plus eins

Ganz treffend ist der Showtitel in diesem Jahr nicht. Denn bei Pferdewirtschaftsmeisterin Loretta (32) aus Nordbaden heißt es in Staffel 18: „Bäuerin sucht Mann“. Eine besondere Ehre wird auch Landwirt Michael K. (28, Bergisches Land) zuteil. Laut RTL ist dank ihm „zum ersten Mal ein Mann dabei, der auf Frauen und Männer steht“.

Bei den weiteren zehn Bauern, die Inka Bause (53) im Gepäck hat, handelt es sich um Theo (58) aus der Eifel, Arne (31) aus Göttingen, Erik (31) aus Orlatal, Jörg (49) aus Vogelsberg, Maik (30) aus Nordfriesland, Martin (56) aus Oberallgäu, Max (26) aus Kusel, Michael (52) aus Stade, Tade (26) aus Nordfriesland sowie Ulf (31) aus Pinneberg.

spoton