Startseite Schlagzeilen

Bewaffneter Raubüberfall auf Lotto-Laden in Bottrop

Am Mittwochabend, gegen 18:35 Uhr, kam es in einer Lottoannahmestelle auf der Scharnhölzstraße in Bottrop zu einem Raubüberfall.

Foto: Depositphotos/Unsplash

Am Mittwochabend, gegen 18:35 Uhr, kam es in einer Lottoannahmestelle auf der Scharnhölzstraße in Bottrop zu einem Raubüberfall. Eine Mitarbeiterin wollte gerade Feierabend machen, als ein Mann an der Tür klopfte und fragte, ob er noch schnell Zigaretten kaufen kann.

Die Mitarbeiterin öffnete ihm die Tür und ging zur Kasse zurück. Der Täter zog eine Waffe und forderte Bargeld. Er erbeutete Bargeld in unbekannter Höhe und flüchtete zu Fuß in Richtung Innenstadt.

Täterbeschreibung

Personenbeschreibung: ca. 30 Jahre alt, schlank, ca. 1,65-1,70 m groß, Oberlippen- und Kinnbart, hellblaue Jeans, hellgraue Kapuzenjacke, schwarze Schusswaffe. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

nf24