Startseite Schlagzeilen

Corona-Hoffnung: Kann dieses Nasenspray uns schützen?

Es handelt sich dabei um ein Nasenspray mit speziellen Inhaltsstoffen, welche zur Behandlung von Atemwegserkrankungen entwickelt wurde. Darunter fällt auch das Influenzavirus (IFV).

Foto: Depositphotos/Unsplash

Britischen Wissenschaftlern zufolge ergab eine Studie, dass durch das Nasenspray die Covid-19 Erreger nicht durch die Nase in unsere Lungen kommen kann.

Die britische „Daily Mail“ berichtet aktuell, dass Wissenschaftler des Unternehmens Pneumagen (Universität St. Andrews) diese Erkenntnisse durch Studien erhalten haben. In drei unabhängigen Studien wurde untersucht, ob der Einsatz von Nasensprays bei der Ausbreitung der Corona Erreger im Körper verhindern kann.

Es handelt sich dabei um ein Nasenspray mit speziellen Inhaltsstoffen, welche zur Behandlung von Atemwegserkrankungen entwickelt wurde. Darunter fällt auch das Influenzavirus (IFV).

Ergebnisse sind vielversprechend! Wissenschaftler sind zuversichtlich!

„Die heutigen positiven Ergebnisse von In-vitro-Studien unserer mCBMs ​​gegen Coronaviren zeigen, dass die Glykanbindung das Potenzial hat, Infektionen zu verhindern und zu behandeln“, so Geschäftsführer von Pneumagen Douglas Thomson.

nf24