Startseite Schlagzeilen

Fahrradfahrer (40) stirbt in Freiburg nach Zusammenstoß mit Auto

Am Donnerstag-Nachmittag, den 27.08.20 ereignete sich in Breisach bei der Realschule im Bereich des dortigen Supermarktes (Lidl) ein Verkehrsunfall zwischen einer Autofahrerin und einem 40-jährigen Fahrradfahrer.

Foto: Depositphotos/Unsplash

Wie die Ermittlungen zum Verkehrsunfall vom 27.08.2020 zwischenzeitlich ergeben haben, muss sich der Unfall kurz nach 18:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Bekleidungsgeschäfts (Takko Fashion) in der Straße Zum Kaiserstuhl ereignet haben. Hier soll es zum Zusammenstoß zwischen dem später verstorbenen Fahrradfahrer und einem weißen Kleinwagen (3-Türer, vermutlich kein deutsches Fabrikat) gekommen sein.

Zeugen gesucht:

Die Polizei bittet weiterhin die Autofahrerin bzw. auch deren Beifahrerin oder weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können sich mit der Verkehrspolizei unter Tel: 0761-8823100 in Verbindung zu setzen.

Unfallgeschehen

Am Donnerstag-Nachmittag, den 27.08.20 ereignete sich in Breisach bei der Realschule im Bereich des dortigen Supermarktes (Lidl) ein Verkehrsunfall zwischen einer Autofahrerin und einem 40-jährigen Fahrradfahrer. Die Unfallbeteiligten einigten sich vor Ort ohne Hinzuziehen der Polizei.

Tod

In der Nacht auf den heutigen Freitag, 04.09.2020, verstarb der Fahrradfahrer unerwartet zu Hause. Die Lebensgefährtin des Mannes berichtete nunmehr von dem Unfall. Ob die Kollision tatsächlich der Grund war, unterliegt den weiteren Ermittlungen.

Hierzu bittet die Polizei die Autofahrerin bzw. auch deren Beifahrerin oder weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können sich mit der Verkehrspolizei unter Tel: 0761-8823100 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg

nf24