Startseite Schlagzeilen

Hilft dieses natürliche Mittel gegen Corona?

Auf ein pflanzliches Mittel wird bei der Behandlung von Covid-19 große Hoffnungen gesetzt: Sonnenhut. Der rosa-rote Korbblütler soll gegen das Sars-CoV-2-Virus wirksam sein. Eine Studie hat die abtötende Wirkung bereits belegt.

Foto: depositphotos

Auf ein pflanzliches Mittel wird bei der Behandlung von Covid-19 große Hoffnungen gesetzt: Sonnenhut. Der rosa-rote Korbblütler soll gegen das Sars-CoV-2-Virus wirksam sein. Eine Studie hat die abtötende Wirkung bereits belegt.

Das Produkt aus der Schweiz wird den Apothekern förmlich aus den Händen gerissen und soll in vielen Apotheken bereits ausverkauft sein, berichtet die „Apotheke Adhoc“

Traditionelles Mittel

Echinaforce-Tabletten haben sich als traditionelles Arzneimittel bei Erkältungen bewährt schreibt das Blatt. Wird der Sonnenhut frühzeitig eingenommen, soll er eine Erkältung verkürzen oder ihr sogar vorbeugen können und immunstimulierend wirken. Die Wirkung der meisten Echinacea-Produkte gegen Infekte ist jedoch nicht eindeutig belegt.

Wirkung auf Corona-Viren

Das Labor Spiez, das Teil des schweizerischen Institutes für ABC-Schutz ist, glaubt eine Wirkung auf  Coronaviren, wie dem Sars-CoV-2-Virus festgestellt haben.

Neu ist das Wissen von der Wirksamkeit nach Schweizer Medienberichten nicht: Der Hersteller von Echinaforce, A. Vogel, forscht bereits seit mehreren Jahren an Coronaviren. „Bereits 2003 ließ das Thurgauer Unternehmen die Wirksamkeit von Echinacea gegen Sars-CoV-1 prüfen. Seit Beginn der Pandemie wurde die Wirksamkeit des pflanzlichen Mittels in zwei weiteren Studien zusätzlich auch auf Sars-CoV-2 geprüft. Die Ergebnisse wurden im britischen Fachmagazin „Virology Journal“ publiziert“, schreibt Apotheke Adhoc.

Nach Auswertung der Studienergebnisse nehmen die Autoren an, dass Echinaforce als prophylaktische Behandlung für diverse Corona-Viren der Gattung „CoV“ wirksam sein könnte.

Bisherige Studien sollen gezeigt haben, „dass Echinacea die virusvermittelte Zytokinfreisetzung stört und dadurch typische Symptome einer Erkältung wie Husten, Niesen und eine laufende Nase reduzieren kann“, berichtet Apotheke Adhoc.

nf24