Startseite Schlagzeilen

Horror-Mutter prügelt Baby tot und missbraucht Tochter (2)

Eine Mutter wurde wegen Mordes angeklagt, nachdem Polizisten in Louisiana berichtet hatten, sie habe ihr Kleinkind zu Tode geprügelt.

Foto: Shreveport Police Department

Eine Mutter wurde wegen Mordes angeklagt, nachdem Polizisten in Louisiana berichtet hatten, sie habe ihr Kleinkind zu Tode geprügelt.

Sharon Johnson, 29, wurde am Samstag wegen des Todes ihres 9 Monate alten Sohnes am 2. Mai angeklagt, teilte die Polizeibehörde von Shreveport in einer Pressemitteilung mit.

Polizeibeamte wurden im Mai nach Louisiana gerufen, nachdem von dort berichtet wurde, dass das Baby an seinem kleinen Körper „mehrere stumpfe Gewaltverletzungen“ erlitten habe. Das hilflose Baby wurde in das Ochsner LSU Health Hospital gebracht, wo er später starb.

Johnson wurde bereits zuvor von Beamten wegen Grausamkeit gegen Jugendliche wegen des angeblichen Missbrauchs ihrer 2-jährigen Tochter, die ebenfalls in der Wohnung lebte, festgehalten.

Nach einer monatelangen Untersuchung, einschließlich der Sammlung von Beweisen und der Befragung von Zeugen, konnten Polizisten am Samstag einen Haftbefehl gegen sie wegen Mordes an dem Baby erwirken.

Johnson ist seit ihrer Verhaftung am 9. Mai wegen angeblichen Missbrauchs ihrer Tochter im Caddo Parish Correctional Center untergebracht. Ihre Kaution für die neue Anklage wurde auf 500.000 US-Dollar festgesetzt.

Quelle: The Sun

nf24