Startseite Schlagzeilen

Kleinkinder-Mord in Norwegen

Die Polizei in Norwegen hat Ermittlungen wegen der mutmaßlichen Tötung der beiden Kinder aufgenommen.

Foto: depositphotos

Die Polizei in Norwegen hat Ermittlungen wegen der mutmaßlichen Tötung der beiden Kinder aufgenommen.

Die Mutter wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, berichtet eine Polizeisprecherin am Sonntagabend. Sie soll sich jedoch nicht mehr in Lebensgefahr befinden. Verdächtigt wurde zunächst der Vater der Kinder. Er wurde verhört, aber im Laufe des Tages schwächte sich der Verdacht gegen ihn ab.

Norwegischen Medienberichten zufolge, könne er bereits schnell wieder auf freien Fuß kommen. Tag 24:

„Hintergründe des Vorfalls in der Gemeinde Lørenskog bei Oslo blieben zunächst völlig unklar.“

Die Polizei wollte am Abend keine weiteren Details nennen, auch das Alter der Kinder wurde geheim gehalten.

Die Polizei war zunächst nur wegen der Meldung eines Brandes in die Wohnung gefahren und entdeckte dort die Leichen der beiden Kinder.

nf24