Startseite Schlagzeilen

MAD-Präsident Gramm entlassen – Kramp-Karrenbauer greift durch!

Nach den massiven Pannen bei der Verfolgung rechtsextremer Soldaten zieht die Verteidigungsministerin einen Schlussstrich. Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Militärischer Abschirmdienst (MAD)-Chef Christof Gramm in den einstweiligen Ruhestand geschickt.

Foto: Depositphotos/Unsplash

Nach den massiven Pannen bei der Verfolgung rechtsextremer Soldaten zieht die Verteidigungsministerin einen Schlussstrich. Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Militärischer Abschirmdienst (MAD)-Chef Christof Gramm in den einstweiligen Ruhestand geschickt, schreibt der Spiegel.

Die peinliche Affäre um rechtsextreme Soldaten bei der Bundeswehr erreicht eine neue Eskalationsstufe. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat am Donnerstagmittag befohlen, den bisherigen Chef des Truppengeheimdienstes MAD abzulösen.

„Offiziell wird Christof Gramm in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Faktisch aber hat Kramp-Karrenbauer den Verwaltungsjuristen gefeuert“, schreibt der Spiegel.

Mehr in Kürze.

nf24