Startseite Schlagzeilen

Paris Hilton: Sie wurde gewürgt, geschlagen und missbraucht!

Paris Hilton schockt mir ihrer Missbrauchs-Beichte. Sie spricht darüber, wie oft sie in ihren Beziehungen schon Missbrauchs-Erfahrungen gemacht habe und warum sie es für normal hielt.

Foto: depositphotos

Paris Hilton schockt mir ihrer Missbrauchs-Beichte. Sie spricht darüber, wie oft sie in ihren Beziehungen schon Missbrauchs-Erfahrungen gemacht habe und warum sie es für normal hielt.

Eine Woche nach den schockierenden Enthüllungen über ihre Kindheit im Internat und zwei Wochen bevor die komplette Doku „This is Paris“ über ihr Leben erscheint, hat Paris Hilton (39) die nächste erschreckende Enthüllung mit dem „People“-Magazin geteilt. Demnach soll sie in ihren Beziehungen schon mehrmals Missbrauchs-Erfahrungen gemacht haben.

„Ich wurde gewürgt, ich wurde geschlagen, ich wurde aggressiv angefasst. Ich habe mich mit Dingen arrangiert, die kein Mensch akzeptieren sollte“, sagt Hilton. Vor einer guten Woche hatte Hilton zum ersten Mal über ihre schlimme Zeit im Internat gesprochen. Schon als Teenager soll sie körperlich und emotional misshandelt worden sein.

Die Hotelerbin sieht einen direkten Zusammenhang von ihrer traumatischen Schulzeit zu ihren gewalttätigen Beziehungen: „Ich war so an missbräuchliches Verhalten gewöhnt, dass ich es für normal hielt.“

Die Dokumentation „This Is Paris“ soll am 14. September auf ihrem YouTube-Channel veröffentlicht werden. Einen ersten Einblick gibt es allerdings aktuell schon auf dem Instagram-Account von Paris Hilton zu sehen. Auch dort erklärt sie, dass sie immer noch lernen müsse, wieder Vertrauen zu Menschen zu fassen.

Quelle news.de

nf24