Startseite Schlagzeilen

Reifenplatzer führt zu Überschlag – Totalschaden bei Audi

Ein 36-jähriger Audi-Fahrer war auf der Autobahn 98 unterwegs, als ihm ein Reifen platzte.

Foto: Depositphotos/Unsplash

Totalschaden eines VWs in Höhe von rund 40.000 Euro und Schaden an den Verkehrseinrichtungen in Höhe von rund 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend, gegen 20 Uhr, zwischen dem Kreuz Hegau und der Ausfahrt Stockach-West ereignet hat.

Ein 36-jähriger Audi-Fahrer war auf der Autobahn 98 unterwegs, als ihm ein Reifen platzte. Daraufhin geriet er linksseitig in die Schutzplanke, wurde nach rechts abgewiesen, durchfuhr den Grünstreifen und geriet zurück auf die Fahrbahn.

Danach überschlug sich das Auto und kam anschließend zum Stehen. Der Fahrzeugführer blieb bei dem Unfall unverletzt. Während der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergung des Fahrzeugs war die Richtungsfahrbahn bis gegen 21.15 Uhr voll gesperrt.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz

nf24