Startseite Schlagzeilen

Todes-Schock bei Kate Beckinsale

Eine traurige Nachricht erschüttert das Haus Beckinsale. Schauspiel-Ikone Kate Beckinsale schockt ihre Fans auf Instagram mit einer Todesnachricht. Die 47-Jährige trauert um ihre Hündin Ingrid.

Foto: depositphotos

Eine traurige Nachricht erschüttert das  Haus Beckinsale. Schauspiel-Ikone Kate Beckinsale schockt ihre Fans auf Instagram mit einer Todesnachricht. Die 47-Jährige trauert um ihre Hündin Ingrid.

Der Durchbruch gelang ihr mit den Filmen „Pearl Harbor“ und „Unterworld“. Von den Lesern der US-Zeitschrift Esquire wurde sie Ende 2009 zur „Sexiest Woman Alive“ gewählt.

Elf Jahre lang begleite der kleine und süße Hund Ingrid die Schauspielerin. Doch nach langer Krankheit muss sich jetzt der Star von dem geliebten Vierbeiner verabschieden. Auf Instagram schrieb sie „She fought so hard for months. Fly safe our sweetest sweetest girl.“ Ins Deutsche übersetzt: „Sie kämpfte seit Monaten so mutig. Fliege von uns, du süßes Mädchen.“

Auf Instagram teilte die Britin die bewegende Nachricht vom Tod Ingrids mit ihren Fans und veröffentlichte ein Bild, die sie gemeinsam mit der Malteser-Chihuahua-Hündin zeigen.

Kates Beitrag zeigt, wie sie der Kampf Ingrids mit der Krankheit mitgenommen hat. Die Nutzerin Kelly schrieb: „So sorry 😔 Had to put our yellow Labrador down in May and only two of five of us could go in with him due to Covid.“ Viele weitere Fans drückten ihr Mitleid aus.

nf24