Startseite Schlagzeilen

Trump, Clinton & Co: US-Präsidenten sollen Frauen missbraucht haben

Einige US-Präsidenten sorgten nicht nur mit politischen Sinne für Schlagzeilen. Donald Trump, Bill Clinton und Co sollen sich ebenso an Frauen vergangen haben.

Foto: depositphotos

Einige US-Präsidenten sorgten nicht nur mit politischen Sinne für Schlagzeilen. Donald Trump, Bill Clinton und Co sollen sich ebenso an Frauen vergangen haben.

Kein US-Präsident ist so umstritten wie Donald Trump. Regelmäßig tritt er ins Fettnäpfchen und damit steht er nicht allein da. Andere Amtsinhaber schockierten ebenfalls mit politischen Skandalen und Missbrauchsfällen. Die Liste der Sex-Täter ist lang:

Thomas Jefferson soll Sklavin missbraucht haben

Thomas Jefferson sorgte neben seinen politischen Leistungen auch mit privaten Geschichten für Aufsehen. Wie herauskam, soll er die Sklavin seiner Ehefrau, jahrelang missbraucht und mit ihr Kinder gezeugt haben. DNA-Analysen beweisen dies. Die Zahl der Kinder, die Jefferson mit Sally Hemings (so der Name der Sklavin) zeugte, schwankt in der Literatur zwischen vier und sechs.

Bill Clinton- Zahlreiche Missbrauchfälle

Bei Bill Clinton erinnert sich jeder noch ganz genau an die „Lewinski-Affäre“. Sein Verhältnis mit der Praktikantin Monica Lewinski ging weltweit durch die Presse. Im Vergleich zu anderen Anschuldigungen mehrer Frauen, ist diese Affäre jedoch harmlos. Als Generalstaatsanwalt oder Gouverneur des Bundesstaates Arkansas soll er Frauen sexuell bedrängt und Juanita Broaddrick sogar vergewaltigt haben. Clinton bestreitet die Vorwürfe.

Dann wäre da noch seine Verbindung zum Sex-Täter Jeffrey Epstein. Mehrmals habe er den Unternehmer auf seiner „Pädo-Insel“ besucht. An den minderjährigen Mädchen, soll er sich aber nicht vergangen haben.

Während des US-Wahlkampfs 2016 seiner Frau Hillary Clinton bezeichnen die Republikaner  ihn als „sexuelles Raubtier“. Doch auch Donald Trump spielte auf den Missbrauch an. Er bezeichnete ihn als Vergewaltiger. Jedoch müsste sich Trump eigentlich zurückhalten, denn auch er hat keine reine Weste.

Donald Trump- 13-Jährige jahrelang missbraucht?

Die Liste der Frauen, die Donald Trump anklagten ist lang. So soll er auch seine damalige Ehefrau Ivanka Trump vergewaltigt haben. Sein Amwalt Michael Cohen dementierte dies zunächst, aber in seinem neuen Buch „Disloyal“ nimmt er seine Aussage zurück und deckt den Vergewaltigungsfall auf.

Grab’em by the pussy! -Donald Trump

Quellen: news.de/ Wikipedia

nf24