Startseite Schlagzeilen

TV-Tipps am Dienstag

Der Psychologe Brock muss in „Spuren des Bösen“ (3Sat) eine Prostituierte beschützen. Joko und Klaas legen sich mit dem ProSieben-Universum an und die „Kanzlei“ (Das Erste) vertritt einen Psychiater, der von einem Patienten verklagt wurde.

"Spuren des Bösen: Begierde": Johannes Rink (Benjamin Sadler, l.) bittet Richard Brock (Heino Ferch) um Hilfe.
Foto: ZDF/ORF/aifilm/Petro Domenigg

20:15 Uhr, 3Sat, Spuren des Bösen: Begierde, Krimi

Richard Brock (Heino Ferch) wird von der verzweifelten Clara Rink (Julia Koschitz) um Hilfe gebeten. Sie bittet um Einschätzung ihres Mannes Johannes (Benjamin Sadler) – den Richard kennt. Einst behandelte er dessen Vater. Hat Johannes, wie sein Vater, womöglich Schizophrenie? Bei einer Begegnung Richards mit Johannes schreibt dieser Zahlen auf Richards Hand – eine Telefonnummer. Sie gehört Eva Faller (Mavie Hörbiger), einer attraktiven Prostituierten. Richard ahnt, dass Eva Faller in Gefahr ist. Beim Versuch, sie in Sicherheit zu bringen, stoßen beide auf Johannes Rink, der Eva aufgelauert hat. In einem Kampf tötet ihn Richard in Notwehr. Die Polizei glaubt hingegen an Notwehrüberschreitung.

20:15 Uhr, ProSieben, Joko & Klaas gegen ProSieben, Show

ProSieben schickt heute Linda Zervakis, Matthias Opdenhövel, Aminata Belli, Hadnet Tesfai, Axel Stein, Paul Janke und Evil Jared ins Rennen gegen seine beiden Angestellten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Gewinnt ProSieben, müssen sich Joko und Klaas uneingeschränkt in den Dienst ihres Arbeitgebers stellen. Triumphieren Joko und Klaas, räumt ProSieben seine Prime Time am folgenden Tag und stellt den beiden 15 Minuten Live-Sendezeit zur freien Gestaltung zur Verfügung.

20:15 Uhr, Das Erste, Die Kanzlei: Spurlos, Anwaltsserie

Isa (Sabine Postel) vertritt den Psychiater Oswald Hochstetten (Holger Daemgen), der von einem Patienten wegen Verletzung seiner Schweigepflicht und Verleumdung verklagt wird. Der junge Mann, der angeblich an Aggressionsproblemen leidet, bekannte in einer Sitzung, dass er seine Ehefrau umbringen wird, woraufhin der Therapeut die Polizei alarmierte. Wie sich herausstellte, ist der Kläger, ein Angestellter der Müllabfuhr, aber überhaupt nicht verheiratet. Er habe in der therapeutischen Sitzung nur Fantasien geäußert, die der Psychiater nun öffentlich gemacht hat.

20:15 Uhr, ZDF, Teuerland, Doku

Das Wohlstandsversprechen ist Teil der deutschen Identität, Fundament der deutschen Nachkriegsdemokratie. Jetzt aber stellt sich die Frage: Ist der „Wohlstand für alle“ nur noch Illusion? Die Journalisten Steffen Haug, Nico Schmolke und Andrea Maurer reisen durch ein ärmer werdendes Land, das sich gerade neu erfinden muss: Unternehmen im Überlebenskampf, Branchen im Umbruch, Familien in Existenznot. Kanzler Scholz, Vizekanzler Habeck, Finanzminister Lindner und Oppositionsführer Merz stehen in Interviews Rede und Antwort.

20:15 Uhr, kabel eins, Mission: Impossible 2, Actionthriller

IMF-Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) wird auf seinen Ex-Kollegen Sean Ambrose (Dougray Scott) angesetzt. Der ist inzwischen ein gesuchter Terrorist und hat vor, mit Hilfe von künstlich hergestellten Viren weite Teile der Menschheit auszurotten. Er verfügt bereits über eine Komponente, die zur Züchtung der Viren nötig ist. Hunt muss nun versuchen, in den Besitz des zweiten Bestandteils zu kommen.

spoton