Startseite Schlagzeilen

Unbekannter entblößt sich in Grießheimer Straßenbahn

Während der Fahrt soll der Mann sein Geschlechtsteil gezeigt und onaniert haben.

Foto: depositphotos

Nachdem sich ein Unbekannter am Sonntagabend (16.8.) in der Straßenbahnlinie 9 auf der Fahrt von Darmstadt nach Griesheim vor einer Frau entblößte und sich ihr in Scham verletzender Weise zeigte, sucht die Polizei nach Zeugen.

Ersten Ermittlungen zufolge befand sich der Unbekannte bereits in der Tram, als die Frau gegen 21.20 Uhr an der Haltestelle „Maria-Göppert-Straße“ einstieg. Während der Fahrt soll der Mann sein Geschlechtsteil gezeigt und onaniert haben. Im Anschluss soll er an der Haltestelle „St. Stephan“ oder „Kantstraße“ in Griesheim ausgestiegen sein.

Täterbeschreibung

Das Alter des Unbekannten wird auf 40-50 Jahre geschätzt. Er soll circa 1,75 Meter groß sein. Neben gebräunter und glattrasierter Haut, soll er dunkelbraune Haare gehabt haben, die nach hinten gekämmt waren. Seine Statur wurde als sportlich beschrieben.

Vor diesem Hintergrund bittet das Kriminalkommissariat 10 in Darmstadt um Kontaktaufnahme von Zeugen oder anderen Fahrgästen, die den Sachverhalt mitbekommen haben. Die Ermittler sind unter der Rufnummer 06151/969-0 zu erreichen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

nf24