Startseite Schlagzeilen

Unfassbar: Erzieherin tötet Kita-Kind(3) – Haftbefehl!

Es sah aus wie ein tragisches Unglück. Erst erlitt das Kind(3) am 21.April einen Atemstillstand – die Wiederbelebung fand sofort und zunächst erfolgreich statt. Am 4. Mai verstarb das Kind dann doch im Krankenhaus. Die Obduktion brachte dann eine tragische Wahrheit zum Vorschein.

Foto: Depositphotos/Unsplash

Es sah aus wie ein tragisches Unglück. Erst erlitt das Kind(3) am 21.April einen Atemstillstand – die Wiederbelebung fand sofort und zunächst erfolgreich statt. Am 4. Mai verstarb das Kind dann doch im Krankenhaus. Die Obduktion brachte dann eine tragische Wahrheit zum Vorschein.

Viersen, NRW – Nach einem zunächst tragischen Zwischenfall mit erfolgreicher Wiederbelebung des Kita-Kindes wurde nun die Erzieherin(25) wegen Mordverdacht am Dienstag festgenommen – Bis zur Klärung des Falls bleibt die Erzieherin in Untersuchungshaft. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach am Freitag mit.

„Unsere gedanken sind bei der Mutter, die einen schmerzlichen Verlust erlitten hat“, Viersens Bürgermeisterin Sabine Anemüller

Die Obduktion des Kindes erhärtete den Verdacht eines Gewalteinflusses und die 25-jährige Erzieherin war zum Tatzeitpunkt auch in der Gemeinde-Kita tätig.
Das Kind wurde in der Zwischenzeit schon bestattet.

Die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach ermittelt nun

nf24