Startseite Schlagzeilen

Wayne Carpendale moderiert neue Kuppel-Show „Herz an Bord“

Für seinen Job bei der neuen Dating-Show „Herz an Bord – frisch verliebt auf hoher See“ gibt Wayne Carpendale eine Mischung aus Moderator, Schiffssteward und „lebendige Tinder-App“.

Wayne Carpendale will mit "Herz an Bord" Amor für mehrere Single-Frauen spielen.
Foto: Foto: RTL / Philipp Rathmer

Schauspieler und Moderator Wayne Carpendale (45) hat einen neuen TV-Job an Land gezogen – beziehungsweise befindet er sich dafür aktuell auf dem Mittelmeer. Dort entsteht an Bord von AIDAcosma gerade die Kuppel-Show „Herz an Bord – frisch verliebt auf hoher See“, die für den Sender VOX produziert wird.

Dem Sender zufolge wird Carpendale in den vier geplanten Folgen die Doppelrolle als Moderator und Amor zuteil. „Wir schicken unsere Singles in entspanntester Urlaubsstimmung in den schönsten Städten Europas auf traumhafte und spektakuläre Dates. Ich bin dabei so ’ne Mischung aus Schiffssteward, Busenfreundin, Reiseführer und lebendige Tinder-App“, scherzt der Ehemann von Annemarie Carpendale (44) über sein breites Aufgabenfeld auf hoher See.

Jede Ausgabe eine neue Versuchung

Im Zentrum des Formats stehen demnach „liebessuchende Frauen“. Pro Episode dürfen sie zwischen jeweils zwei Männern wählen und entscheiden, welcher der beiden die nächste Etappe antreten darf – und welcher symbolisch kielholen muss. Wer in der Folge zuvor an Bord bleiben durfte, dem wird jedes Mal ein neuer Konkurrent um die Gunst der Herzensdame vor die Nase gesetzt. Für die Zuschauer stellt sich somit die Frage, welche Paare am Ende gemeinsam in den Hafen der Liebe einlaufen werden.

Ein genauer Ausstrahlungstermin für „Herz an Bord – frisch verliebt auf hoher See“ wurde noch nicht vom Sender mitgeteilt. Etwas Geduld ist allerdings auf jeden Fall noch gefragt: Die Show soll erst im kommenden Jahr ins Fernsehen schippern.

spoton