Startseite Schlagzeilen

Kein Ticket? Lollapalooza Berlin wird per Livestream übertragen

Am 24. und 25. September steigt in Berlin das diesjährige Lollapalooza. Musikfans ohne Tickets können das Festival auch auf zahlreichen Plattformen streamen. Darunter sogar auf der Videoplattform TikTok….

Auch 2022 findet das Lollapalooza im Berliner Olympiastadion statt.
Foto: imago/Stefan Zeitz

Top-Acts wie Seeed, AnnenMayKantereit, Machine Gun Kelly oder Die Fantastischen Vier geben sich in der Hauptstadt die Ehre: Am 24. und 25. September 2022 steigt im Berliner Olympiastadion und im Olympiapark das diesjährige Lollapalooza Berlin. Wer kein Ticket für das Festival hat, kann dennoch mit dabei sein: Die Telekom kündigte an, via MagentaTV oder im kostenlosen Livestream auf MagentaMusik sowie auf Facebook und Twitter eine Festival-Show aus Live-Auftritten und exklusivem Content zu zeigen. 

Erstmals wird das Festival auch auf der Videoplattform TikTok im dort üblichen 9:16-Format als Livestream zu sehen sein. Die Creator Younes Zarou (24) und Nonakanal werden als Hosts durch die Sendung führen, die auf dem Kanal @magentamusic live gestreamt wird. „Wir bringen das Phänomen Lollapalooza Berlin auf allen Kanälen zu den Fans“, sagte Christian Loefert von der Telekom Deutschland. So könnten alle Musikbegeisterten am Bildschirm hautnah dabei sein.

Das Lollapalooza: Viel mehr als ein reines Musikfestival

Das Lollapalooza findet bereits zum sechsten Mal in Berlin statt. Neben nationalen und internationalen Musikstars bietet das Festival auch interaktive Erlebniswelten wie zum Beispiel „Der Grüne Kiez“ als Nachhaltigkeits-Areal. Darüber hinaus werden beim „Fashionpalooza“ neue Trends vorgestellt und Festival-Outfits perfektioniert. Charakteristisch für das Lollapalooza ist außerdem ein Riesenrad, viel Raum für künstlerische Darbietungen aller Art und eine spezielle Area für Kinder, das „Kidzapalooza“.

Das Lollapalooza ist eine weltweite Festivalreihe, das erstmals 1991 zunächst in den USA und Kanada stattfand. 2011 expandierte man erstmals außerhalb der beiden Gründerländer, damals nach Chile. Seit 2015 findet das Festival auch regelmäßig in Berlin statt, zunächst auf dem Tempelhofer Feld. Im Januar 2023 ist das Lollapalooza erstmals auch im indischen Mumbai zu Gast.

spoton