Startseite Schlagzeilen

Nutzer fragen nach Promis: „Alexa, wer ist Daniela Katzenberger?“

Die Sprachassistentin Alexa von Amazon kann Nutzern auch Fragen zu Promis beantworten. Nach diesen Persönlichkeiten wird besonders häufig gefragt.

Daniela Katzenberger ist die einzige Deutsche auf der Liste der Promis, zu denen Nutzerinnen und Nutzer Alexa am häufigsten befragen.
Foto: imago images/Horst Galuschka

Sprachassistenten wie Amazons Alexa, Apples Siri oder der Google Assistant können in so einigen Lagen helfen und das Leben von Verbraucherinnen und Verbrauchern erleichtern. Etwa auch Fragen zu Schauspielern, Sängern oder Sportlern beantworten die Helfer gerne. Amazon hat der Nachrichtenagentur spot on news verraten, über welche fünf Persönlichkeiten Nutzerinnen und Nutzer in Deutschland besonders häufig Fragen stellen.

Diese beiden Personen werden am häufigsten gesucht

Die Kundinnen und Kunden des Versandriesen „fragen Alexa oft nach Informationen zu bekannten Personen aus allen Lebensbereichen“, erklärt eine Sprecherin – ganz egal, ob es sich nun um Persönlichkeiten aus den Bereichen „Politik über Sport bis hin zu Unterhaltung“ handle.

Im Jahr 2022 haben Verbraucher „bislang am häufigsten nach dem Alter von Wladimir Putin gefragt“. Der genaue Grund für diese Suche ist nicht bekannt, dürfte aber damit zusammenhängen, dass der 69-jährige Präsident Russlands durch seinen Angriffskrieg auf die Ukraine auch in den deutschen Medien seit Monaten allgegenwärtig ist.

Auf dem zweiten Rang folge unterdessen die Frage, wer Daniela Katzenberger (35) ist. Auch das deutsche Multitalent, das unter anderem durch mehrere Reality-Shows und Doku-Soaps bekannt wurde, ist aus den Medien kaum wegzudenken. Erst kürzlich starteten bei RTLzwei die neuen Folgen von „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“ und der Streamingdienst Discovery+ ging in Deutschland unter anderem mit dem Format „Katzenberger @Work: Gülle statt Glamour“ an den Start.

Diese Stars vervollständigen die Top Five

Das Treppchen vervollständigt ein Weltstar aus dem Sport. Die Nutzerinnen und Nutzer fragen ebenfalls häufig nach Cristiano Ronaldo (37), weshalb die Fußballikone, die alleine bei Instagram rund 477 Millionen Follower besitzt, auf dem dritten Rang liegt.

Mit Michael Jackson (1958-2009) folgt ein musikalischer „König“ auf Ronaldo. Zwar ist der Sänger bereits vor mehr als zehn Jahren verstorben, er wird aber wohl auf ewig als „King of Pop“ in Erinnerung bleiben. Jackson gehört nach Plattenverkäufen unter anderem neben den Beatles und Elvis Presley (1935-1977) zu den erfolgreichsten Musikern überhaupt.

Und auch die fünfte Person auf der Liste ist ein absoluter Musik-Superstar: Elton John (75). Vielleicht kann der Sänger sogar demnächst bei den Anfragen noch einmal zulegen. Schließlich hat John unter anderem auch ein Duett mit Britney Spears (40) in der Mache. Dieses trägt den Titel „Hold Me Closer“ und wird am 26. August veröffentlicht, wie der Star auf Instagram mitgeteilt hat.

spoton