Startseite Schlagzeilen

Prinz Andrew veröffentlicht emotionalen Abschiedsbrief an die Queen

Einen Tag vor ihrer Beerdigung hat nun auch Prinz Andrew einen Abschiedsbrief an Queen Elizabeth II. veröffentlicht. Dazu veröffentlichte er ein Foto von sich als Baby im Arm seiner Mutter.

Prinz Andrew mit Queen Elizabeth II. bei einer Trauerfeier für Prinz Philip.
Foto: 2022 Getty Images

Am Tag vor der Beerdigung von Queen Elizabeth II. (1926-2022) hat nun auch ihr in Ungnade gefallener Sohn Prinz Andrew (62) einen Abschiedsbrief an seine Mutter veröffentlicht. Darin beschreibt der Herzog von York sie als „liebe Mummy, Mutter, Ihre Majestät, drei in einem“.

Es sei eine „Ehre und ein Privileg“ gewesen, ihr als „Ihre Majestät“ zu dienen, schreibt er weiter. Als „Mutter der Nation“ sei ihre „Hingabe und persönlicher Dienst“ an die Nation „einzigartig und beispiellos“ gewesen.

Prinz Andrew wird den Rat und den Humor seiner Mutter vermissen

Dann wird der 62-Jährige persönlicher: Er werde ihre „Liebe für einen Sohn“, ihr Mitgefühl, ihre Fürsorge und ihr Vertrauen „für immer schätzen“. Zu dem bewegenden Statement veröffentlichte Andrew ein Schwarz-Weiß-Foto aus dem Jahr 1960, das ihn als Baby im Arm der Monarchin zeigt.

Weiter schreibt Prinz Andrew: „Ich habe festgestellt, dass dein Wissen und deine Weisheit unendlich waren, ohne Grenzen oder Zurückhaltung. Ich werde deine Erfahrung, deinen Rat und deinen Humor vermissen.“ Er werde sie „mit der tiefsten Liebe und Dankbarkeit für immer nah an meinem Herzen behalten“, so Andrews abschließende Worte, bevor er den neuen König Charles III. (73), seinen Bruder, mit den Worten „Gott schütze den König“ ehrt.

spoton