Startseite Schlagzeilen

„The Gray Man“: Netflix kündigt Fortsetzung und Spin-off an

Der Spionagethriller „The Gray Man“ mit Ryan Gosling, Chris Evans, Ana de Armas und Regé-Jean Page bekommt eine Fortsetzung und ein Spin-off. Das gab der Streamingriese Netflix nun bekannt.

Ryan Gosling wird auch in der Fortsetzung von "The Gray Man" mitspielen.
Foto: Netflix/Paul Abell

Der Streamingdienst Netflix kündigte am Dienstag an, dass der kürzlich erschienene Spionagethriller „The Gray Man“ der Regisseure Joe (51) und Anthony Russo (52) sowohl eine Fortsetzung als auch ein Spin-Off bekommen wird. Weiter wurde bestätigt, dass Ryan Gosling (41) auch in der Fortsetzung die Hauptrolle spielen wird.

„Mit ‚The Gray Man‘ haben die Russos ein atemberaubendes Spektakel abgeliefert, das das Publikum auf der ganzen Welt liebt“, sagte Scott Stuber, Leiter von Global Film, in einem Statement. „Wir freuen uns darauf, weiterhin mit ihnen und dem Team von AGBO zusammenzuarbeiten, um das Universum von ‚The Gray Man‘ weiter auszubauen.“

Wie „People“ weiter meldet, soll die Fortsetzung von Stephen McFeely geschrieben werden, der auch am ersten Film mitgeschrieben hat, während das Spin-off aus der Feder der „Deadpool“- und „Zombieland“-Autoren Paul Wernick und Rhett Reese stammen wird.

Russo-Brüder begeistert

„Die Reaktion des Publikums auf The Gray Man war schlichtweg phänomenal“, so die Russo-Brüder in einer Presseerklärung. „Wir sind so dankbar für die Begeisterung, die die Fans auf der ganzen Welt für diesen Film entwickelt haben.“

Sie fügten hinzu: „Mit so vielen erstaunlichen Charakteren in dem Film hatten wir immer die Absicht, dass ‚The Gray Man‘ Teil eines erweiterten Universums sein sollte, und wir sind begeistert, dass Netflix eine Fortsetzung mit Ryan ankündigt, sowie ein zweites Drehbuch, über das wir bald sprechen wollen.“

Der Film, der ab dem 15. Juli in ausgewählten Kinos lief, bevor er am vergangenen Freitag auf Netflix veröffentlicht wurde, erreichte nach Angaben von Netflix in 92 Ländern Platz eins.

spoton