Startseite Schlagzeilen

„The White Lotus“: Umjubelte HBO-Serie kehrt mit Staffel zwei zurück

Im Sommer 2021 sorgte die satirische HBO-Serie „The White Lotus“ rund um ein fiktives Urlaubsresort für Furore. Nun erscheint die zweite Staffel auf Sky – mit einem ganz frischen Schauspiel-Ensemble an einem neuen Schauplatz.

Im Mittelpunkt der zweiten "The White Lotus"-Staffel steht eine ganz neue Urlauber-Gruppe.
Foto: FabioLovino/Home Box Office, Inc.

Am 31. Oktober geht die umjubelte Drama-Serie „The White Lotus“ auf Sky mit der zweiten Staffel weiter. Ursprünglich als Miniserie konzipiert, sorgte die Premierenausgabe der satirischen Urlaubs-Show auf dem US-Streamingdienst HBO Max im Sommer 2021 für einen solch gewaltigen Erfolg, dass umgehend eine Fortsetzung in Form einer zweiten Staffel bestellt wurde.

Da die Handlung am Ende von Staffel eins abgeschlossen war, entschlossen sich die Serienmacher, „The White Lotus“ als Anthologie-Serie weiterzuführen. Statt auf der Pazifik-Insel Hawaii spielt Ausgabe zwei nun an einem komplett neuen Schauplatz, einem anderen Urlaubsresort der fiktiven White-Lotus-Kette auf der italienischen Mittelmeer-Insel Sizilien. Auch das Schauspiel-Ensemble wurde für die neuen Episoden – mit nur zwei Ausnahmen – komplett ausgetauscht. Das müssen Fans zu den sieben Folgen aus Staffel zwei wissen.

„The White Lotus“: Staffel eins räumte bei den Emmy-Awards ab

Nicht nur die HBO-Zuschauer liebten die erste „The White Lotus“-Staffel. Bei den diesjährigen Emmy-Awards war die von Serienschöpfer Mike White (52) erdachte Show auch die am meisten ausgezeichnete Serie des Jahres. Ganze zehn Emmys konnten verbucht werden, darunter für die „Beste Miniserie“. Darstellerin Jennifer Coolidge (61) wurde zudem mit einem Emmy als „Beste Nebendarstellerin in einer Miniserie“ ausgezeichnet. Als nur eine von zwei Figuren wird Coolidge auch in Staffel zwei von „The White Lotus“ wiederum mit von der Partie sein.

„The White Lotus“: Staffel zwei mit neuem Ensemble auf Sizilien

Die zweite „The White Lotus“-Staffel spielt erneut in einem luxuriösen Urlaubsresort. Dieses Mal versammelt sich auf Sizilien eine ganz neue Gruppe gut betuchter Reisender, die vor malerischer Kulisse eine entspannte Woche verbringen wollen. Statt des anvisierten erholsamen Abschaltens geraten jedoch auch in den neuen Episoden die Leben der Figuren rasch aus den Fugen.

Hotel-Managerin Valentina (Sabrina Impacciatore) begrüßt die Gäste aus Staffel zwei. / FabioLovino/Home Box Office, Inc.

Während es in der ersten „The White Lotus“-Staffel thematisch um die Kluft zwischen Arm und Reich sowie die koloniale Geschichte des Inselstaats Hawaii ging, wird sich in Staffel zwei alles um die Themen Sex und Eifersucht drehen. Oscarpreisträger und Schauspiel-Legende F. Murray Abraham (83) verriet „Vanity Fair“ vorab: „Diese Staffel handelt vornehmlich von Sex, sexueller Eifersucht, Geschlechterpolitik, Ehebruch und Monogamie. Diese sexuellen Themen sind für viele Menschen echte Probleme in der Welt, und wir schrecken davor nicht zurück.“

Der ausführliche Trailer zu den sieben neuen Episoden aus Staffel zwei zeigt die neuen Schauspielerinnen und Schauspieler und verrät mehr über die Handlung der kommenden Folgen.

Die Darsteller und ihre Rollen

Rückkehrerin Jennifer Coolidge wird auch in den neuen Episoden die wohlhabende, labile, sich nach Liebe sehnende Tanya McQuoid-Hunt verkörpern. Sie hat mittlerweile Greg (Jon Gries, 65) geheiratet, ihre Urlaubsbekanntschaft aus Staffel eins. Gemeinsam mit ihrer neuen Assistentin Portia (Haley Lu Richardson, 27) und ihrem frisch angetrauten Ehemann besucht sie nun Sizilien.

Jennifer Coolidge (r.) kehrt als eine von zwei Figuren aus Staffel eins zurück. / FabioLovino/Home Box Office, Inc

Das dortige White Lotus Resort wird geleitet von der Italienerin Valentina (Sabrina Impacciatore, 54), einer leidenschaftlichen, engagierten Hotel-Managerin, die von ihrem Team Perfektion erwartet.

Zu den ganz neuen Gästen aus Staffel zwei gehört der Hollywood-Produzent Dominic Di Grasso, gespielt von „Sopranos“-Star Michael Imperioli (56). Er reist mit seinem Sohn Albie (Adam DiMarco, 32) und seinem altmodischen Vater Bert (Abraham) an, der überholten Männlichkeitsidealen nachhängt.

„Sopranos“-Star Michael Imperioli spielt einen Hollywood-Produzenten. / Fabio Lovino/Home Box Office, Inc

Eine weitere Gästegruppe bilden die befreundeten Ehepaare Ethan (Will Sharpe, 36) und Harper (Aubrey Plaza, 38) sowie Cameron (Theo James, 37) und Daphne (Meghann Fahy, 32). Cameron Babcock ist ein überaus erfolgreicher Geschäftsmann und ein echter Alpha-Typ, der sich stets beweisen muss. Sein College-Freund Ethan ist indes erst vor Kurzem durch den Verkauf seiner Firma wohlhabend geworden.

Komplettiert wird das Ensemble der zweiten „The White Lotus“-Staffel vom britischen Darsteller Tom Hollander (55), der den enigmatischen Hotelgast Quentin verkörpert. Die beiden attraktiven Sizilianerinnen Lucia (Simona Tabasco, 28) und Mia (Beatrice Grannò, 29) statten dem Luxusresort mit der Absicht Besuche ab, Kontakt zu den gut betuchten Gästen aufzunehmen.

„The White Lotus“: Sky strahlt Staffel zwei zeitgleich zum US-Start auf HBO Max aus

Die zweite „The White Lotus“-Staffel startet am 31. Oktober auf Sky und dessen Streamingdienst Wow. Immer montags um 20:15 Uhr erscheint – im wöchentlichen Abstand – eine neue Episode im linearen Programm auf Sky Atlantic. Parallel zur US-Ausstrahlung stehen die neuen Folgen auf Wow sowie über Sky Q zum Abruf zur Verfügung. Somit kann die Premierenepisode aus Staffel zwei bereits in den frühen Morgenstunden des 31. Oktobers gestreamt werden.

spoton