Startseite Schlagzeilen

William Shatner kündigt Doku über sein Leben an

Jahrelang hat William Shatner Anfragen für eine Dokumentation über sein Leben abgewimmelt – bis jetzt. Eine ganz besondere Produktionsfirma hat nun den Zuschlag bekommen.

William Shatner hat eine Doku über sein Leben bewilligt.
Foto: s_bukley/Shutterstock

Das Leben von William Shatner (91) wird verfilmt. Der Schauspieler hat laut dem Branchenmagazin „Variety“ nach jahrelangen Absagen nun seine Erlaubnis gegeben, eine Dokumentation über sein Leben zu drehen.

Die Zusage der „Star Trek“-Legende hat viel mit der involvierten Firma zu tun: Legion M, eine Produktionsfirma, die Fans die Möglichkeit gibt, in Filme zu investieren. In einem Statement beschreibt Shatner: „Seit Jahren kommen Leute auf mich zu, um eine Dokumentation über mein Leben zu machen, aber ich habe es immer abgelehnt, weil es sich nicht richtig anfühlte. Als ich hörte, dass Legion M das Publikum mit einbeziehen wollte, war es perfekt. Fans waren für meine Karriere verantwortlich – es scheint nur richtig, dass sie diese Doku besitzen sollten.“

Warteliste ist bereits eröffnet

Wer in die Doku investieren will, kann sich bereits in eine Warteliste eintragen, wie Legion M auf Twitter mitteilt.

Bisher hat das Projekt noch keinen Namen, mit Alexandre O. Philippe steht allerdings schon der Regisseur fest. Im Juli soll es während eines Panels bei der Comic Con in San Diego bereits einen Blick auf erste Aufnahmen der Doku geben.

spoton