Mobiles Menü schließen
Startseite Schlagzeilen

Popstar Rihanna und Rapper A$AP Rocky: Familienausflug und Date-Night

Das Paar feierte den Geburtstag seines Sohnes und den Muttertag mit Stil in New York, inklusive Überraschungstaxi und Verlobungsgerüchten.

Er im lässigen Jeanslook, sie in grauer Kombi mit Flauchjacke: A$AP Rocky und Rihanna feierten in New York den Geburtstag ihres ältesten Sohnes.
Foto: Action Press/Backgrid

Hinter Popstar Rihanna (36) und Rapper A$AP Rocky (35) liegt ein ereignisreiches Wochenende. Zuerst feierte das Paar in New York den zweiten Geburtstag ihres Sohnes RZA Athelston, dann gönnten sich die beiden zum Muttertag noch eine Date-Night.

Anlässlich des Geburtstags ihres Ältesten unternahmen die Musikstars einen Familienausflug in die Color Factory im Viertel Soho, ein interaktives Kunstmuseum mit farbenfrohen Installationen für Kinder. Dort veranstalteten sie eine kleine Geburtstagsfeier mit ihren engsten Freunden, Verwandten und vielen Luftballons. Beim Verlassen der Einrichtung wurden Rihanna und A$AP Rocky mit ihren beiden Kindern – neben RZA haben sie noch den acht Monate alten Riot Rose – auf dem Arm fotografiert. Dabei zeigten sie sich wie gewohnt stylisch.

Kinder in Jeansjacken

Die Sängerin von „Stay“ lächelte, als sie Baby Riot umarmte. Sie trug eine weite graue Jeans, ein silbernes trägerloses Seidenhemd und eine übergroße, graue flauschige Jacke. Dazu kombinierte sie glänzende High Heels, eine ovale Sonnenbrille und eine auffällige Silberkette. Auch A$AP Rocky, bürgerlich Rakim Mayers genannt, schien gut gelaunt zu sein, lächelte und winkte den Fans mit RZA auf dem Arm zu. In Jeans, einem weißen T-Shirt und einer gestreiften Button-Down-Jacke hielt er seinen Look lässig. Er fügte schwarze Abendschuhe, eine Pilotensonnenbrille, eine goldene Halskette und Ohrstecker hinzu, um sein Outfit zu vervollständigen.

Die beiden Kinder trugen Jeansjacken. Während das Geburtstagskind RZA eine braune Hose und weiße Turnschuhe trug und an einem orangefarbenen Schnuller nuckelte, war Riot in Jeansshorts, einem grauen T-Shirt und braunen Schuhen gekleidet. Der Kleine hatte einen weißen Schnuller im Mund.

Das ist Rihannas Modevorbild für ihre Söhne

Im vergangenen Monat erzählte Rihanna gegenüber „Entertainment Tonight“, dass ihr Freund sie bei der Kleiderwahl für den Nachwuchs inspiriere. „Wenn ich sie anziehe, versuche ich immer, sie wie Rocky anzuziehen.“ Vor den Kindern habe sie sich immer nur vorgestellt, wie sie ein Mädchen anziehen werde. „Wir alle tun es als Frauen und sagen: ‚Oh, ich werde ihr diese süßen kleinen Dinger anziehen‘, aber dann bekommt man Söhne und fragt sich: ‚Was soll ich tun?‘ und ich dachte: ‚Weißt du was, ich habe den größten Knaller – ihren Vater.'“

Das Paar ist seit 2020 zusammen, im Mai 2022 kam RZA zur Welt. Während des Super-Bowl-Auftritts im Februar 2023 überraschte Rihanna dann mit einem Babybauch und verkündetet damit ihre zweite Schwangerschaft. Im August 2023 kam Riot zur Welt.

Bei der Date-Night zeigt Rihanna viel Bein

Einen Tag nach dem Kindergeburtstag am Samstag genoss das Paar Zweisamkeit: Am 12. Mai ließen sie den Muttertag in der Roxy Bar im Stadtteil Tribeca in Manhattan mit einem romantischen Abendessen ausklingen. Auch dort wurden sie von Fotografen in stylischer Kleidung abgelichtet. Der Rapper trug ein dunkelblaues Outfit, während seine Partnerin in Rot herausstach. Rihanna hatte ein Oberteil mit einem „Comme des Garçons“-Logo nach hinten gebunden und dazu einen langen Maxirock mit hohem Beinschlitz kombiniert. Sie trug schwarze Stilettos, kräftigen roten Lippenstift und lange blonde Haare. Als besondere Überraschung hatte A$AP Rocky ein historisches gelbes New Yorker Taxi gemietet, worüber sich Rihanna offensichtlich sehr freute.

Es gab zuvor Gerüchte über eine Verlobung des Paares, die jedoch bisher nicht bestätigt wurden. Die Spekulationen über einen Antrag wurden jedoch durch die Tatsache angeheizt, dass die 36-Jährige am Sonntagabend bei dem Date einen auffälligen silbernen Ring an ihrem linken Ringfinger trug.

spoton