Mobiles Menü schließen
Startseite Schlagzeilen

Guido Maria Kretschmer trauert um seinen Vater

Mit einem rührenden Post hat Guido Maria Kretschmer den Tod seines Vaters bekannt gegeben. Zu einem Schwarz-Weiß-Bild schrieb er, dass sein Vater in ihm das Gute gepflegt habe. Er werde ihn sehr vermissen. Erich Kretschmer ist vergangene Woche mit 87 Jahren verstorben.

Artikel hören

Guido Maria Kretschmer würdigte die "Liebe, Gutmütigkeit und Herzlichkeit" seines Vaters.
Foto: imago/Future Image

„Shopping Queen“-Star Guido Maria Kretschmer (58) hat einen großen Verlust erlitten: Sein Vater Erich ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Der Designer veröffentlichte am Sonntag einen emotionalen Instagram-Post.

„Seine Flügel ausgebreitet“

Auf seiner Instagram-Seite schrieb der Designer: „In der vergangenen Woche hat mein so geliebter Vater seine Flügel ausgebreitet und ist von uns gegangen…“ Dazu veröffentlichte er ein Schwarz-Weiß-Bild, das ihn mit seinem Vater zeigt. Er postete innige Worte: „Mein Vater war voller Liebe, Gutmütigkeit und Herzlichkeit. Er hat mir immer gezeigt, dass alles möglich ist und dass man sehr glücklich durchs Leben geht, wenn man anständig und liebevoll ist. Alles, was ich bin, bin ich durch ihn, weil er das Gute in mir gepflegt hat. Ich werde dich so sehr vermissen, Papa.“

Die Beisetzung soll laut „Bild“ bereits erfolgt sein – am Samstag im engsten Familien- und Freundeskreis in Kretschmers Heimatgemeinde bei Warendorf in Westfalen. In Interviews betonte der Designer immer wieder, wie sehr ihn sein Vater und seine Mutter Marianne (85) unterstützt hätten. Er sei sehr behütet aufgewachsen und seine Eltern zählten zu den wichtigsten Menschen in seinem Leben. Sie seien immer sehr tolerant und hätten auch seinen Partner Frank Mutters (68) von Anfang an akzeptiert.

Kretschmers berühmte Freunde kondolieren

Unter dem Trauer-Post sammelten sich innerhalb von 30 Minuten mehr als 1000 Kommentare, auch von prominenten Wegbegleitern.

Moderatorin Frauke Ludowig (59) etwa schrieb: „Ich durfte deinen Vater kennenlernen! Deine Eltern haben dir die besten Werte mit auf den Weg gegeben.“ Schauspielerin Simone Thomalla (58) kommentierte: „Fühl dich umarmt.“ Schauspielerin Anna Wolfers (44) schickte: „Mein Beileid und ganz viel Kraft.“ Sänger Jay Khan (41) meinte: „Mein herzliches Beileid lieber Guido – Sei Dir gewiss, ihm geht es gut dort wo er jetzt ist.“ Und Moderatorin Jennifer Knäble (43) verfasste diese Worte: „Wir denken ganz fest an Dich, liebster Guido! Fühl Dich ganz fest gedrückt.“

Hören sie auch: Wohnung aufwerten – mit diesen Tipps gelingt’s sofort

Harry Kane zum FC Bayern München – Wird er der neue Lewandowski?

Hören sie auch: Basler Ballert – Der Fußballpodcast

Harry Kane zum FC Bayern München – Wird er der neue Lewandowski?
Harry Kane zum FC Bayern München – Wird er der neue Lewandowski?
spoton