Mobiles Menü schließen
Startseite Schlagzeilen

Mysteriöse Hinweise weltweit: Neues Album von Billie Eilish?

Der dritte Longplayer von Billie Eilish könnte kurz vor seiner Veröffentlichung stehen: Weltweit wurden Werbetafeln mit mysteriösen Lyrics und dem Logo der Oscar- und Grammy-Gewinnerin bespielt.

Kommt bald Billie Eilishs drittes Album heraus?
Foto: Ben Houdijk/Shutterstock

Es sieht so aus, als ob die Anhänger von Billie Eilish (22) nicht mehr lange auf ein neues Album warten müssen. In verschiedenen Großstädten weltweit sollen mehrere große Werbeflächen mit Worten und Symbolen bespielt worden sein, die auf einen neuen Longplayer der Grammy-Gewinnerin hinweisen. Wenn auch subtil.

Auf X, TikTok und Instagram wurden am Dienstag mehrere Social-Media-Posts verbreitet, die die Werbetafeln mit den Hinweisen zeigten. Obwohl der Name der Sängerin nirgends erwähnt wird, sind auf den Werbetafeln ihr bekanntes „Blohsh“-Symbol – ein Männchen mit seitlich hängender Schulter – und vermeintliche Songtexte zu sehen. Darunter Sätze wie: „Did I cross the line?“ („Habe ich die Linie überschritten?“), „I try to live in black and white“ („Ich versuche in Schwarz und Weiß zu leben“) oder „She’s the headlights I’m the deer“ („Sie ist das Scheinwerferlicht, ich bin das Reh“).

Es handelt sich wahrscheinlich um neue Songs, die Eilish mit der Aktion wohl ankündigt. Sowohl die Sätze als auch ihr Logo sind in strahlendem Blau gehalten – dieselbe Farbe, die derzeit auch ihre Profilbilder ersetzt. Es ist bisher noch nicht klar, in welchen Städten die Werbung überall ausgespielt wurde. London, Toronto, New York, Sydney und Los Angeles sollen aber darunter sein.

Album ist seit Februar fertig

Eilish gab am 21. Februar auf Instagram bekannt, dass ein neues Album bereits fertig ist. In Bezug auf mehrere Fotos, auf denen sie mit einer Skimaske posiert, schrieb sie einfach: „Mein Album ist fertig“.

View this post on Instagram

Ein Beitrag von BILLIE EILISH (@billieeilish) geteilt.

Der neueste Longplayer von Billie Eilish, „Happier Than Ever“, wurde im Juli 2021 veröffentlicht. Es war ihr zweites Album nach ihrem Debüt- und Durchbruchsalbum „When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“ (2019). Zuletzt sorgte sie mit dem Song „What Was I Made For?“ für den „Barbie“-Film für Aufsehen, für den sie und ihr Bruder sowie Produzent Finneas (26) bereits zum zweiten Mal den Oscar für den besten Song gewannen.

spoton