Startseite Schlagzeilen

Florian Silbereisen – Traurige Nachrichten!

Schwerer Schlaganfall – Die gesamte Familie von Schlager-Legende Florian Silbereisen ist in großer Sorge.

Foto: Screenshot Instagram

Besuche sind am Tag nur für kurze Zeit erlaubt. Die Versorgung in der Münchener Klinik ist gut. Inzwischen scheint sich die Lage zu verbessern; doch Fans bleiben weiterhin besorgt.

Florian Silbereisen

Florian Bernd Silbereisen (* 4. August 1981 in Tiefenbach) ist ein deutscher Showmaster, Schlagersänger und Schauspieler. Silbereisen wuchs im bayerischen Tiefenbach im Landkreis Passau auf.

Der Durchbruch gelang ihm 1999 im Fernsehen durch einen Auftritt bei Carmen Nebel. Seit 2004 moderiert er die Feste der Volksmusik. Von 2015 bis 2018 war er Teil des Schlagertrios Klubbb3.

Seit Ende 2019 spielt Silbereisen in der ZDF-Fernsehreihe Das Traumschiff und dem Serienableger Kreuzfahrt ins Glück den Kapitän Max Parger.

Schwerer Schlaganfall – Familie Silbereisen in großer Sorge

Die Schreckensnachricht: Florian Silbereisens Mutter erlitt einen schweren Schlaganfall. Mittlerweile liegt sie auf der Intensivstation und wird rund um die Uhr überwacht.

Helga Silbereisen (71) ist die Mutter vom bekannten Sänger. Sie hat fünf Kinder und mittlerweile 12 Enkel. Ihr bekanntestes Kind ist ihr jüngster Sohn Florian Silbereisen (41).

Der Entertainer und ZDF- „Traumschiff“-Kapitän Florian hat eine ganz besondere Beziehung zu seiner Mutter. Helga Silbereisen sitzt in fast jeder Liveshow ihres Sohnes im Publikum. Beide stehen sich sehr nahe.

Ein schönes Geschenk machte Helga ihrem Sohn vor 25 Jahren: Einen silbernen Ring als Talisman, den er nur zum Duschen ablege. Diesen verlor er bei Dreharbeiten auf dem „Traumschiff“. Daraus ergab sich ein Drama. Wochenlang suchte er danach. Grund dafür: „Ich hoffe, den Ring irgendwann wiederzufinden. Er hat mir immer Glück gebracht.“

Zudem ist die Mama auch Flos größter Fan, wie dieser im Sommer 2021 verriet: „Ich glaube, Mamas sind doch immer stolz auf ihre Söhne und die Söhne genauso auf ihre Mamas“.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass Florian sofort seinen Urlaub abbrach als er von seinen Geschwistern angerufen wurde, und zu seiner Mutter eilte. Die Familie mache sich nun große Sorgen, wäre abwechselnd bei Helga in einer Münchner Klinik. Jedoch sind Besuche am Tag nur für kurze Zeit erlaubt.

Doch Hoffnung gibt es, denn Helga Silbereisen, wäre mittlerweile stabil. Dennoch sind die dauerhaften Folgen des Schlaganfalls nicht absehbar. Die Familie bleibt weiterhin besorgt.

YY
Quellen: Bild, Wikipedia