Startseite Schlagzeilen

Frau fängt Feuer und verliert beinahe ihre Hand

Sie hatte sich sorgfältig die Hände gereinigt und desinfiziert. Doch anschließen dachte sie nicht nach und zündete einen Karton. Dann geschieht das Unglück.

Foto: depositphotos

Sie hatte sich sorgfältig die Hände gereinigt und desinfiziert. Doch anschließen dachte sie nicht nach und zündete einen Karton. Dann geschieht das Unglück.

Es ist sehr löblich, auf die Einhaltung der Hygiene-Standards zu achten, besonders in Zeiten der Covid-19-Pandemie. Allerdings sollte man auch daran denken, was in den meisten Desinfektionsmitteln enthalten ist – nämlich Alkohol. Alkohol und Feuer sind keine gute Kombination und können ein Inferno erzeugen. So wie es Karen Brawn aus Newent in Gloucestershire, England passierte.

Durch ihre Unachtsamkeit verlor sie beinahe ihre Hand. Wie der britische „Mirror“ berichtet, nutzte die Britin Carex-Gel, um ihre Hände zu desinfizieren. So weit, so gut, wäre sie nicht im nächsten Moment auf die Idee gekommen, einen nicht mehr benötigten Karton zu verbrennen. Dabei vergaß sie allerdings, dass das Desinfektionsmittel viel Alkohol enthält und damit brennbar ist.

nf24