Startseite Schlagzeilen

Fußball-Star bei Überfall verletzt

Beliebter Fußball-Star wird Opfer einer kriminellen Bande.

Foto: NF24 / Canva

Immer mehr Prominente werden zur Zielscheibe krimineller Gruppen. Nun erlebte wieder ein Fußball-Profi einen erschreckenden Überfall.

Der Überfall ereignete sich kurz vor Mitternacht, als der Star-Kicker auf dem Heimweg von zwei behelmten Männern angesprochen wurde. Einschüchtern ließ er sich nicht von den Gaunern aber nicht.

Dusan Tadic wird Opfer von Raubüberfall

Dusan Tadic, Ajax-Kapitän, wurde im vergangenen Monat Opfer eines gewaltsamen Raubüberfalls in der Nähe seines Hauses in Amsterdam.

Die beiden Männer näherten sich Tadic, als er sein Auto verließ. Dieser merkte sofort, dass etwas nicht stimmte, und versuchte zu fliehen. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd kam es zu einer Konfrontation zwischen dem Spieler und den Räubern.

Der Fußball-Profi konnte das Visier eines der Gauner herunterzuziehen und ihm eine Ohrfeige verpassen. Nach diesem Ereignis flüchteten die Kriminellen auf einem Moped.

Der erschreckende Vorfall ereignete sich nur einige Tage vor dem Spiel von Ajax gegen PSV. Dusan Tadic kam 2018 zu Ajax, nachdem er vier Jahre in der Premier League bei Southampton verbracht hatte, wo er 133 Spiele absolvierte und 21 Tore erzielte. Während des niederländischen Pokalwettbewerbs trug Tadic mehrere Pflaster an den Fingern seiner rechten Hand.

Mittlerweile hat die Polizei zur Ermittlung der Räuber die Aufnahmen der Überwachungskameras ausgewertet und hofft auf eine baldige Verhaftung dieser.

Tadic wurde auch schon in der Vergangenheit Opfer krimineller Banden. So wurden Tadic, Siem de Jong und Steven Bergwijn vor einigen Jahren von einer Räuber-Gruppe angegriffen, die für den Diebstahl von Rolex-Uhren bekannt ist.

YY
Quellen: https://www.dutchnews.nl