Startseite Schlagzeilen

Pornostar (67) wegen mehrfacher Vergewaltigung angeklagt!

Pornostar Ron Jeremy wurde am Dienstag beschuldigt, drei Frauen vergewaltigt und eine andere sexuell angegriffen zu haben.

Foto: Depositphotos/Unsplash

Pornostar Ron Jeremy wurde am Dienstag beschuldigt, drei Frauen vergewaltigt und eine andere sexuell angegriffen zu haben.

Jackie Lacey, Bezirksstaatsanwältin von Los Angeles, sagte, der 67 -jährige erwachsene Filmstar  sei beschuldigt worden, im Mai 2014 eine 25-jährige Frau in einem Haus in West Hollywood gewaltsam vergewaltigt zu haben.

Er soll dann  zwei weitere Frauen im Alter von 33 und 46 Jahren bei verschiedenen Gelegenheiten in einer Bar in West Hollywood im Jahr 2017 sexuell angegriffen haben.

Der Pornostar Ronald Jeremy Hyatt wird auch beschuldigt, im Juli 2019 eine 30-jährige Frau in derselben Bar gewaltsam vergewaltigt zu haben.

Er wurde am Dienstag im Strafjustizzentrum Clara Shortridge Foltz in Los Angeles angeklagt.

Die Staatsanwaltschaft erklärte, sie habe auch ein Verfahren gegen Hyatt abgelehnt, „weil aufgrund eines Vorfalls im Jahr 2016 nicht genügend Beweise vorliegen“. In einer Erklärung sagten sie: „Die Staatsanwälte empfehlen eine Kaution in Höhe von 6,6 Millionen US-Dollar.“

Er muss mit einer möglichen Höchststrafe von 90 Jahren für das Leben im Staatsgefängnis bei Verurteilung rechnen.

In einem Tweet sagte der Pornodarsteller: „Ich bin unschuldig in allen Anklagen. Ich kann es kaum erwarten, meine Unschuld vor Gericht zu beweisen! Vielen Dank an alle für die Unterstützung.“

nf24