Startseite Schlagzeilen

Schwerer Verkehrsunfall in München – Auto landet auf dem Dach

Mittwochfrüh ist es in der Ampfingstraße, Fahrtrichtung Leutenbergring, zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person gekommen. Durch die Wucht des Aufpralls kam der Volkswagen ins Schleudern, überschlug sich und blieb entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf dem Dach liegen.

Foto: Einsatzfoto Berufsfeuerwehr München

Mittwochfrüh ist es in der Ampfingstraße, Fahrtrichtung Leutenbergring, zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person gekommen.

Eine Frau wollte mit ihrem Toyota aus einer Ausfahrt rechts in die Ampfingstraße einbiegen und übersah dabei einen vorbeifahrenden VW. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zu einem Zusammenstoß kam.

Durch die Wucht des Aufpralls kam der Volkswagen ins Schleudern, überschlug sich und blieb entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, konnte aber mithilfe von Passanten sein Fahrzeug bis zum Eintreffen der Rettungskräfte selbst verlassen. Die Toyota-Fahrerin kam mit dem Schrecken davon.

Für die Dauer des Einsatzes musste der betroffene Bereich für zirka eine Stunde von der Feuerwehr gesperrt werden. Zum entstandenen Sachschaden kann von der Feuerwehr keine Angabe gemacht werden.

Quelle: Feuerwehr München

nf24