Startseite Schlagzeilen

Tödlicher Verkehrsunfall: Zug erfasst Motorrad

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 25. auf 26. Juli, kam es gegen 23.46 Uhr, zu einem tragischen Verkehrsunfall in Schopfheim.

Foto: depositphotos

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 25. auf 26. Juli, kam es gegen 23.46 Uhr, zu einem tragischen Verkehrsunfall in Schopfheim.

Ein mit zwei Personen besetztes Kleinkraftrad fährt vermutlich bei geschlossener Bahnschranke über die Gleise und wird von einem heranfahrenden Zug der Wiesentalbahn erfasst. Der 17-jährige Fahrer verstirbt noch am Unfallort, die 18-jährige Sozia wird lebensgefährlich verletzt.

Die Hohe-Flums-Straße musste im Bereich der Bahnlinie für rund zwei Stunden voll gesperrt werden.

Zur Unfallursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Bei dem Verkehrsunfall waren zahlreiche Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Bundespolizei und Bahn im Einsatz.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg

nf24