Startseite Schlagzeilen

Schauspieler plötzlich gestorben – Serien-Fans sind schockiert!

Mit dieser Nachricht haben Serien-Fans nicht gerechnet.

picture of some candles in a dark surrounding
Foto: depositphotos

Der in New York geborene Italo-Amerikaner hatte selbst eine kriminelle Vergangenheit und Verbindungen zur Mafia. Unter anderem wurden ihm Raubüberfälle und Drogenbesitz zur Last gelegt. Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre saß er zweimal im Gefängnis. 

Der US-Schauspieler ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Er war vor allem durch die Mafiaserie «Die Sopranos» bekannt. Der in New York geborene Italo-Amerikaner spielte zudem in Dutzenden Film- und Fernsehproduktionen mit, etwa in Martin Scorseses Mafia-Drama «GoodFellas».

Was ein großer Schock für die Fans der Serie „Die Sopranos“. Bestätigt wurde Tony Siricos Tod durch sein Management. Die Todesursache ist aktuell noch unklar. Sein Bruder nahm im Netz mit emotionalen Worten Abschied.

Tony Siricos Bruder nahm auf Facebook mit emotionalen Worten Abschied. Er teilte ein Bild Seite an Seite mit seinem Bruder und schrieb dazu: „Mit großer Trauer, aber auch mit unglaublichem Stolz, Liebe und einer Menge schöner Erinnerungen möchte die Familie von Gennaro Anthony „Tony“ Sirico Sie über seinen Tod am Morgen des 8. Juli 2022 informieren. Tony hinterlässt zwei geliebte Kinder, Joanne Sirico Bello und Richard Sirico, Enkelkinder, Geschwister, Nichten, Neffen und viele andere Verwandte.“

Auch die „Die Sopranose“-Fans zollten dem Schauspieler auf Twitter Tribut. „Was für eine verdammte Legende, Tony Siciro führte ein Leben, wie man es nur in Filmen sieht. Dieser Typ war der Inbegriff von Coolness. Seine Schauspielerei war erstklassig, und er war kein Verräter. Ein wahres verdammtes G. Ruh dich aus Pauly, du hast ein verdammt gutes Leben geführt.“, hieß es in einem Tweet. „RIP für die Legende selbst, Tony Siciro“, schrieb ein anderer.

dpa, nf24