Startseite Schlagzeilen

„Unter uns“-Star Claudelle Deckert muss in Klinik. Eigener Hund brach ihr die Hand

Unglaubliches Pech hatte die Düsseldorfer Schauspielerin Claudelle Deckert. Ihre Hündin „Hilde“ brach der Ex-Dschungelcamperin die Hand? Wie kam es dazu?

Foto: instagram.com/claudelle.loves

Unglaubliches Pech hatte die Düsseldorfer Schauspielerin Claudelle Deckert. Ihre Hündin „Hilde“ brach der  Ex-Dschungelcamperin die Hand? Wie kam es dazu?

Sie sagte gegenüber „Bild“, dass sie am Freitg mit „Hilde“ in München an der Isar spazieren war und die Leine locker um ihre Finger gewickelt hatte. Dann wäre ein anderer, aggressiver und unangeleinter Hund auf „Hilde“ losgerannt.

„Dadurch, dass die Leine so locker war und Hilde so schnell gelaufen ist, habe ich dann die ganze Wucht abbekommen und bin hingefallen. Das ging alles so schnell, dass ich erst später gemerkt habe, dass mein Finger zur Seite senkrecht weg stand und meine Hand extrem weh tat.“

Instgram-Profil von Claudelle Deckert

View this post on Instagram

Ihr Lieben ich bin so unendlich glücklich. Mein Unfall und die darauffolgende OP waren schon ein Schock für mich und ich habe einige Zeit gebraucht wieder zu mir zu finden. Die Schmerzen sind nun auch endlich weg und ich kann Nachts wieder friedlich schlafen… ich bin mir auch sicher, dass meine gesunde, Vital- und Nährstoffreiche Nahrung meinem Körper sehr gut getan hat. Ich liebe meine Ernährungsweise und möchte nie wieder zurück in die alte „Möchtegern-Gesund“ Welt… ich bin so glücklich und dankbar diesen Weg für mich gefunden zu haben und freue mich über alle Nachrichten von euch die sich von mir haben inspirieren und motivieren lassen ein gesünderes und glücklicheres Leben zu führen… auch möchte ich euch für all eure lieben Genesungswünsche danken. Sie haben mir so gut getan, auch wenn ich nicht jedem einzeln antworten konnte, so sei euch gewiss, ich habe mich über jede Nachricht sehr gefreut… so jetzt genieße ich noch den Sonntag denn ab nächster Woche stehe ich wieder von der Kamera und bitche ein bisschen…oder auch ein bisschen mehr rum 🙈 dafür brauche ich viel Energie… Apropos Energie.. gleich gibts erst einmal eine Riesen Portion Sprossen 😋🌱 habt einen schönen Tag xoxo eure Claudelle #happy #happyme #lucky #luckyme #sundayvibes #sumdayfunday #gesundleben #imeinklangmitdernatur #plantbased #basischeernährung #basisch #basischessen #gesundleben #gesundlebenmachtglücklich

A post shared by Claudelle Deckert (@claudelle.loves) on Oct 18, 2020 at 2:20am PDT

Ihr Mann Peter fuhr sie gleich in die Notaufnahme. Dort wurde ein Handbruch diagnostiziert.

Deckert zu „Bild“:  „Später ist dann aufgefallen, dass der Mittelfinger am meisten betroffen und gebrochen ist. Das ist eine Drehfraktur, der Finger wurde dann korrigiert und mit Drähten fixiert.“

nf24