Startseite Schlagzeilen

Trennungsdrama: Vater und zwei Kinder tot

Ein Vater wurde samt seiner zwei Kinder tot in der Schweiz aufgefunden. Hat er die Trennung nicht verkraftet?

Foto: Depositphotos/Unsplash

Ein Vater wird samt seiner zwei Kinder tot in der Schweiz gefunden. Hat er die Trennung nicht verkraftet? Die Opfer kommen aus Deutschland.

Am Sonntagnachmittag wurden die Leichen des 38-Jährigen Vaters und seiner zwei Kinder (4 und 7 )  in der nördlichen Schweiz (im Kanton Thurgau) gefunden. Um 13:30 Uhr ging eine Nachricht bei der Notrufzentrale ein, daraufhin wurde der Rettungsdienst alarmiert, in die Wohnung zu fahren. Die Notärztin konnte vor Ort  nur noch den Tod feststellen.

Die Mutter und Ex-Partnerin des Mannes sagte gegenüber der Zeitung „20 Minuten“: „Ich kann nicht glauben, was passiert ist. Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll.“ Am Freitagabend habe er die Kinder abgeholt. „Sie waren jedes zweite Wochenende bei ihm“, äußerte sich die 36-Jährige. Doch behauptet sie über ihren Ex, dass er die Trennung nicht verkraftet hätte und er psychisch angeschlagen sei. Ein ehemaliger Nachbar beschreibt den Vater als Einzelgänger.

Die Ermittlungen laufen, doch die Polizei und die Staatsanwaltschaft gehen von einem Tötungsdelikt aus. Nicht nur die Kriminalpolizei, auch das Institut für Rechtsmedizin sei benachrichtigt worden.

Quellen: t-online, Bild Bildquellen: Symbolfoto von depositphotos

nf24