Startseite Schlagzeilen

29-jähriger Mann sticht Radfahrerin mit Schere nieder

Baden-Württemberg: Die angegriffene Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Ein 29-jähriger Mann hat am Mittwochnachmittag auf der Friesenheimer Insel eine 33-jährige Fahrradfahrerin mit einer Schere angegriffen.

Die 33-Jährige war gegen 17 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Inselstraße unterwegs. Als sie an dem 33-Jährigen vorbeifuhr, griff sie dieser unvermittelt an und stach ihr mit einer Schere in den Oberarm. Die Frau erlitt hierdurch eine stark blutende Verletzung.

Ihre Verletzungen wurden zunächst von Passanten und Polizeibeamten versorgt. Vorsorglich wurde sie jedoch zur Untersuchung und Weiterbehandlung in eine Klinik eingeliefert, wo sie zunächst aufgenommen wurde.

Bereits zuvor hatte der 33-Jährige eine Flasche gegen ein vorbeifahrendes Auto geworfen. Die Fahrerin hielt an und beobachtete daraufhin den Angriff auf die Frau und verständigte die Polizei.

Durch eine Polizeistreife konnte der 33-jährige Angreifer schließlich auf dem Fußweg in der Inselstraße angetroffen und festgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund 0,7 Promille.

Die Hintergründe des Angriffs sind noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Gegen den 33-jährigen Mann wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

bh
Quellen: Polizeipräsidium Mannheim