Startseite Schlagzeilen

EILMELDUNG: Schüsse in Köln – Auto angezündet und Verfolgungsjagd durch die Polizei!

Mitten in der Stadt fallen Schüsse, ein Auto wird angezündet und Polizei verfolgt die Täter auf spektakuläre Weise quer durch die Stadt!

Ein Streifenwagen der Polizei.
Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild

Uns erreichen Berichten aus der Innenstadt von Köln über einen spektakulären Raubüberfall am Freitagmorgen!

Laut der Polizei Köln haben unbekannte Täter gegen 7.30 Uhr einen Geldtransporter ausgebremst und haben sofort angefangen das Feuer zu eröffnen.

Überfall auf Geldtransporter – Polizei jagt Täter!

Laut Polizeiangaben sollen die Täter den Geldtransporter an der Kreuzung Militärringstraße/Konrad-Adenauer-Straße überfallen haben.

Die Wachleute wurden aufgefordert die Türen zu öffnen. Als diese sich weigerten, schossen die Täter auf den Geldtransporter.

Nach der Schießerei sollen die unbekannten Räuber eines ihrer Fahrzeuge, einen blauen Renault, angezündet haben und mit einem weiteren Fahrzeug, dunklen Mercedes Vito, über die Konrad-Adenauer-Straße geflüchtet sein.

Sobald wir mehr Informationen haben, lesen Sie es als erstes auf Newsflash24.de

rb