Mobiles Menü schließen
Startseite Schlagzeilen

Hagen: Polizei sucht Tatort(e) und Geschädigte nach Diebstahl von Gegenständen

Im Januar beobachteten Wachleute verdächtige Männer, die Elektrogeräte dabei hatten. Polizei sucht Besitzer der sichergestellten Gegenstände.

Fahrradanhänger
Foto: Presseportal.de

Hagen (ost)

Im Januar beobachteten Wachleute eines Unternehmens in Oege drei verdächtige Männer, die sich zunächst für geparkte Fahrzeuge „interessierten“. Die Personen wurden einige Minuten später erneut gesehen, zu diesem Zeitpunkt hatten sie Elektrogeräte dabei. Im Bereich der Oeger Straße entfernten sich die Verdächtigen in unbekannte Richtung. Alarmierte Polizisten konnten die Männer nicht mehr antreffen, fanden jedoch einige Gegenstände, die sie sicherstellten. Hierbei handelt es sich um einen Fahrradanhänger, Hochdruckreiniger, Rasentrimmer, ein Stromaggregat sowie zwei Kettensägen. Möglicherweise wurden diese Gegenstände aus einem Garten oder Keller entwendet. Die Polizei Hagen sucht Personen, denen die Gegenstände gehören. Unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 können Sie sich bei der Polizei Hagen melden. (arn)

Kontakt:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Hier geht es zur Originalquelle

Redaktioneller Hinweis: Dieser Artikel basiert auf aktuellen Blaulichtmeldungen des Presseportals und wurde automatisch erstellt.

nf24