Mobiles Menü schließen
Startseite Schlagzeilen

Wetter: Feuerwehr-Einsätze am Brückentag

Die Feuerwehr in Wetter wurde zu einem Kleinbrand am Harkortsee und einer Tragehilfe in der Heinrich-Kamp-Straße gerufen, beide Einsätze konnten erfolgreich beendet werden.

erste Äste wurden mit einer Handsäge entfernt.
Foto: Presseportal.de

Wetter (Ruhr) (ost)

Am Freitag, den 10.05.2024, wurde die Feuerwehreinheit Alt-Wetter um 13:49 Uhr zu einem kleinen Brand am Harkortsee gerufen. Ein Passant hatte dort einen Brand an einem Baumstamm entdeckt. Die DLRG-Kräfte führten erste Löschmaßnahmen mit einem Eimer Wasser durch. Die Feuerwehrleute griffen zur Motorsäge, da der Fortschritt des Feuers im Stamm nicht genau erkennbar war. Nach den Nachlöscharbeiten war der Einsatz nach etwa 60 Minuten beendet. Trotz des schönen Wetters für einen Radtour führte die Sperrung des Weges zu Diskussionen, da die Absperrung teilweise eigenmächtig geöffnet wurde, so ein Sprecher der Feuerwehr Wetter (Ruhr).

Um 16:13 Uhr wurde die Feuerwehreinheit Alt-Wetter erneut alarmiert, zusammen mit der Drehleiter der Feuerwehreinheit Grundschöttel. Der Einsatz führte in die Heinrich-Kamp-Straße. Dort musste eine Person nach einem Krankenhausaufenthalt mit Unterstützung der Feuerwehr zurück in ihre Wohnung gebracht werden. Die Tragehilfe erfolgte über die Drehleiter und der Einsatz wurde nach 75 Minuten abgeschlossen.

Die bereitgestellten Bilder dürfen unter der Angabe „Feuerwehr Wetter (Ruhr)“ kostenlos genutzt werden.

Kontakt:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
stv. Leiter der Feuerwehr, Pressestelle
Patric Poblotzki
Telefon: 0173-5132151
E-Mail: patric.poblotzki@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Hier geht es zur Originalquelle

Redaktioneller Hinweis: Dieser Artikel basiert auf aktuellen Blaulichtmeldungen des Presseportals und wurde automatisch erstellt.

nf24