Startseite Schlagzeilen

Polizei-Großeinsatz nach Schüssen in Dortmund – Polizei sichert mit Maschinenpistolen den Ort!

Schüsse mitten in der Stadt! Die Polizei reagiert sofort und riegelt weiträumig das Gelände mit Maschinenpistolen bewaffnet ab!

Ein Absperrband vor einem Polizeiwagen.
Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild

In Dortmund Nordstadt sind am späten Donnerstagabend (ca. 23 Uhr) Schüsse gefallen. Plötzlich hörte man vor einem Café Schüsse, wie die Polizei der Presse bestätigte.

Dortmunder Polizei riegelt Gegend weiträumig ab

Vor dem Café Cappuccino wurden von einer Gruppe Männer mehrere Schüsse abgegeben – Dies geschah ca. 23 Uhr. Es handelte sich zwar bei den Schusswaffen vor dem Café in der Schleswiger Straße um Gaspistolen – Doch sind Schäden an mehreren Fahrzeugen entstanden.

Nach dem die Polizei durch Augenzeugen alarmiert wurde, sicherte diese die Gegend um das Café Cappuccino weiträumig mit Maschinenpistolen bewaffnet ab.

Laut Polizei Informationen wurde wohl niemand bei diesem Zwischenfall verletzt. Doch was die Ursache für die Schüsse war, ist derzeit noch nicht bekannt.

Erst Anfang des Monats wurde einer 16-jähriger Mann durch ein Polizeieinsatz, auch in Nordstadt, tödlich verletzt. Der Jugendliche wollte mit einem Messer auf die Beamten losgehen, woraufhin diese das Feuer eröffneten und ihn tödlich verletzten.

rb