Startseite Schlagzeilen

Flugzeug stürzt in Wohnanlage – Viele Tote

Das Flugzeug stürzte laut Augenzeugenberichten direkt nach dem Start ab und krachte mit voller Geschwindigkeit in eine Wohnanlage.

Artikel hören

Flugzeugabsturz in Kolumbien (Symboldbild)
Flugzeugabsturz (Symboldbild)
Foto: NF24 / Canva

Plötzlich raste das Flugzeug in die Häuserreihe und krachte mit voller Wucht gegen die Wohnanlage. Bei dem schrecklichen Unglück kam es zu mehreren Todesopfern. Wie es zu der Tragödie kommen konnte, wird momentan ermittelt. Laut dem aktuellsten Stand soll das Flugzeug während des Starts einen „Motorschaden“ erlitten haben.

Ein Augenzeuge sagte: „Ich sah, wie das Flugzeug von der Landebahn abhob, nach 40 Sekunden hörte ich ein lautes Geräusch und der Motor ging aus. Als der linke Motor ausging, versuchte der Pilot zu drehen, aber er konnte nicht, weil er sehr tief unten war.“ Ein zweiter Zeuge des Absturzes berichtete: „Das Flugzeug fiel sehr schnell. Nach fünf Sekunden konnte man den Absturz hören, die Leute fingen an zu schreien und die Nachbarn riefen um Hilfe.“

Acht Tote beim Flugzeugabsturz

Kolumbien – Am Montag kam es zum Absturz eines Kleinflugzeugs. Laut den kolumbianischen Behörden flog dieses in eine Häuserreihe in der Stadt Medellín und tötete dabei acht Menschen. Die Luftfahrtbehörde teilte mit, dass das Flugzeug kurz nach dem Start vom Flughafen Olaya Herrera in das Wohngebiet abstürzte. Das abgestürzte Flugzeug wa laut Berichten eine zweimotorige Piper, die von Medellin in die Gegend von Choco in der Gemeinde Pizarro unterwegs war.

An Bord des Flugzeuges waren sechs Passagiere und zwei Besatzungsmitglieder. Alle kamen in dem feurigen Flugzeug-Wrack ums Leben. Wie viele Passagiere sich an Bord der Maschine befanden, war zum Absturzzeitpunkt nicht klar.

Sieben Häuser zerstört

Laut dem der Bürgermeister von Medellín, Daniel Quintero, wurden beim Flugzeugabsturz sieben Häuser vollständig zerstört und sechs weitere Gebäude beschädigt. Wie durch ein Wunder wurden in den Wohnhäusern keine Verletzten gemeldet.

Die genaue Absturzursache ist noch nicht geklärt. Jedoch behauptet der Bürgermeister, dass das Flugzeug während des Starts einen „Motorschaden“ erlitten hätte. Quintero erklärte:  „Leider war der Pilot nicht in der Lage, das Flugzeug in der Luft zu halten, und es stürzte in dieser Gegend ab.“ Die Ermittlungen zur Absturzursache laufen weiter.

YY
Quellen: nypost.com