Startseite Schlagzeilen

Messer-Angriff an Grundschule – SEK im Einsatz

Mit einem Messer soll ein Mann an einer Schule in Baden-Württemberg zwei Menschen verletzt haben, darunter ein Kind. Die Polizei ist im Einsatz – der Täter aber noch nicht gefasst.

Polizeibeamte sind im Einsatz vor einer Schule in Esslingen.
Foto: SDMG / Kohls/SDMG/dpa

Bei einer Gewalttat in einer Grundschule in Esslingen bei Stuttgart sind am Freitagmorgen eine Frau und ein Kind verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei ist der mutmaßliche Täter noch nicht gefasst. Es sei auch nicht ausgeschlossen, dass er sich noch auf dem Schulgelände aufhalte, sagte ein Sprecher der Polizei. Bei dem Großeinsatz setze die Polizei auch einen Hubschrauber ein.

>>50% Rabatt auf CBD-Premium-Öl<<

Nach Angaben des Sprechers werden in der Schule derzeit Kinder während der baden-württembergischen Pfingstferien betreut. Es sei aber nicht klar, ob die beiden Opfer am Morgen in oder an der Schule angegriffen worden seien und ob sie zur Ferienbetreuung gehörten.

Nach Angaben der «Bild»-Zeitung war der Mann mit einem Messer bewaffnet. Die Frau und ein sieben Jahre altes Mädchen hätten schwerste Stichverletzungen erlitten. Ein Motiv für die Tat war der Polizei nach Angaben des Sprechers zunächst nicht bekannt.

dpa