Startseite Schlagzeilen

Angela Merkel schwer verletzt

Große Sorgen um die ehemalige Bundeskanzlerin. In ihrem Urlaub hat sich Angela Merkel eine schwerwiegende Verletzung zugezogen.

Foto: Depositphotos

Die ehmalige Bundeskanzlerin hat sich in ihrem Urlaub eine Verletzung zugezogen und fällt nun für geplante Temine aus.

Angela Merkel ist eine deutsche CDU-Politikerin und war von 2005 bis 2021 die erste Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. 1990 wurde Merkel Bundestagsmitglied und erhielt in den Kabinetten Helmut Kohls den Posten als Familienministerin und Umweltministerin.

Von 1998-200 bestitt sie die Positionen als CDU-Generalsekretärin, CDU-Vorsitzende (2000-2018) und Oppositionsführerin (2002–2005) der Partei. In ihrer Zeit als Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland prägte sie auch die Politik in Europa entscheident mit. Angela Merkel gilt als eine der mächtigsten Frauen weltweit.

Nach ihrer Zeit als aktive Kanzlerin hat sie sich eine Auszeit gegönnt und ist in der Öffentlichkeit nicht mehr so oft zu sehen wie in ihrer Amtszeit.

Während des verdienten Urlaubs hat sich die Mutti der Nation verletzt und muss nun deutlich kürzer treten.

Angela Merkel im Urlaub verletzt

Angela Merkel war im Urlaub. Dort hat sie sich eine Verletzung am Knie zugezogen. Aufgrund dessen wird sie auch den Trauerakt für den ehemaligen sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow verpassen. Laut Empfehlung der Ärzte soll die Ex-Kanzlerin eine derartige Reise nicht antreten.

Glücklicherweise ist Angela Merkels (CDU) Knie schon wieder auf dem Weg der Besserung. Die Knieverletzung zog sie sich im Urlaub zu. Laut einer Sprecherin Merkels könnte sie mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zum Trauerakt des verstorbenen russischen Friedensnobelpreisträger und ehemaligen sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow reisen.

Die Sprecherin fügte hinzu, Merkel „wäre eine Teilnahme im September aber ohnehin nicht möglich, da sie sich zum Ende ihres Urlaubs eine Knieverletzung zugezogen hat“.

Laut Aussagen der Sprecherin würde Merkels Knie gut heilen. Trotzdem wären „Reisen dieser Art derzeit aber nicht angeraten“.

Den Urlaub hatte Merkel vor etwa drei Wochen beendet. Details zu der Verletzung und zu deren Umständen wurden nicht bekannt gegeben. Glücklicherweise musste Merkel nicht operiert werden.

Um den verstorbenen Weltpolitiker zu würdigen, wurde auf Angela Merkels Internetseite diese Ehrung veröffentlicht: „Möge die Erinnerung an seine historische Leistung gerade in diesen schrecklichen Wochen und Monaten des Krieges Russlands gegen die Ukraine ein Innehalten möglich machen“.

Gorbatschow ist nicht nur einer der Väter der Deutschen Einheit, sondern auch Wegbereiter für das Ende des Kalten Krieges. Im Alter von 91 Jahren ist er in Moskau gestorben.

YY
Quellen: https://www.news.de