Startseite Schlagzeilen

G7-Gipfel: Christian Neureuther bringt die First Ladys auf Trab

Beim Partnerprogramm des G7-Gipfels in Bayern ging es bereits sportlich zu. Die anwesenden First Ladys absolvierten eine Runde Nordic Walking mit dem ehemaligen Skirennläufer Christian Neureuther und dessen Schwiegertochter Miriam.

Christian Neureuther mit (von l. nach r.) Carrie Johnson, seiner Schwiegertochter Miriam Neureuther, Brigitte Macron, Scholz-Ehefrau Britta Ernst und Amelie Derbaudrenghien, Partnerin von Charles Michel, Präsident des Europäischen Rates.
Foto: RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images

Der G7-Gipfel auf Schloss Elmau läuft. Angereist sind neben Bundeskanzler Olaf Scholz (64) Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (44), der italienische Ministerpräsident Mario Draghi (74), Japan-Premier Fumio Kishida (64), Kanadas Regierungschef Justin Trudeau (50), US-Präsident Joe Biden (79), der britische Premierminister Boris Johnson (58), Charles Michel (46), Präsident des Europäischen Rates, sowie Ursula von der Leyen (63), Präsidentin der Europäischen Kommission. Und auch einige First Ladys sind mit an den Tagungsort im bayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen gekommen.

Um die kümmerte sich im Rahmen des Gipfel-Partnerprogramms am Sonntag unter anderem Christian Neureuther (73). Der ehemalige Skirennläufer stammt aus Garmisch-Partenkirchen und ist Ehrenbürger der Gemeinde. Zusammen mit seiner Schwiegertochter, Ex-Biathlon-Star Miriam Neureuther (32), ging er mit seinen prominenten Gästen zum Nordic Walking. Mit dabei waren Carrie Johnson (34), Brigitte Macron (69), Scholz-Ehefrau Britta Ernst (61) und die Partnerin von Charles Michel, Amelie Derbaudrenghien (41). Die Gruppe soll am Ferchensee in der Gemeinde Mittenwald unterwegs gewesen sein.

Mit Baby unterwegs

Auf den Bildern der Sportgruppe ebenfalls zu sehen: Miriam Neureuther hatte ihre kleine Tochter Lotta dabei, das Baby trug sie in einer Tragetasche vor ihrem Oberkörper. Im April hatten Felix Neureuther (38) und seine Frau verraten, dass sie zum dritten Mal Eltern geworden sind. Das Paar hat zudem die Kinder Matilda (geb. 2017) und Leo (geb. 2020).

Für Britta Ernst, im Hauptberuf Brandenburgs Ministerin für Bildung, Jugend und Sport, ist es der erste große Auftritt als Kanzlergattin. Für das Partnerprogramm soll unter anderem noch ein Vortrag zum Klimawandel und ein Treffen mit einer Geigenbaumeisterin geplant sein.

Nicht alle Gipfel-Teilnehmer sind mit Begleitung nach Bayern gereist: Biden, Draghi, Trudeau, Kishida und von der Leyen kamen alleine.

spoton