Startseite Schlagzeilen

Letztes Foto der Queen Elizabeth II. veröffentlicht

Die ganze Welt trauert um Queen Elizabeth II. – Nun gibt es neue Details zu ihrem Gesundheitszustand der letzten Tage sowie exklusive Bilder.

Die Queen hat dieses Jahr das Ascot-Pferderennen verpasst.
Foto: Cubankite/Shutterstock.com

Hinweise sind aufgetaucht zum Gesundheitszustand in den letzten Tagen der Queen Elizabeth II. sowie ein letztes Foto.

Am 19.09.2022 ist es soweit: Der letzte große Auftritt der Queen Elizabeth II. und die ganze Welt schaut dabei nach London. Am kommenden Montag findet der Trauerzug der Monarchin in London statt. An diesem Tag wird die ganze Welt der Beisetzung der „ewigen“ Herrscherin zu schauen und für wenige Stunden inne halten.

Lesen Sie auch: Krisenvorbereitung für den Blackout – Lohnt sich ein Notstromaggregat?

Die Welt trauert um Queen Elizabeth II. (†96)

Während die Vorbereitungen für eines der bisher bedeutsamsten und wahrscheinlich größten TV-Ereignisse der jüngeren Geschichte auf Hochtouren laufen, tauchten nun die vermutlichen letzten Bilder der Queen auf. Außerdem gaben Insider der Royals neue Informationen zum Gesundheitszustand der Monarchin in ihren letzten Tagen preis.

Auch wenn die Nachricht um den Tod der Queen am 8. September 2022 plötzlich kam – so waren doch schon seit Monaten Gerüchte über den Gesundheitszustand der britischen Königin im Umlauf. Nun sind neue Details zu ihrem Zustand in den letzten Tagen bekannt geworden. Die britische Boulevard-Presse zeigte außerdem ein bislang unveröffentlichtes Foto, welches Elizabeth II. nur wenige Wochen vor ihrem Tod zeigte – auf dem Gelände von Schloss Balmoral, an dem Ort an dem sie letztendlich auch verstarb.

Queen Elizabeth II.: Letztes Foto auf Konzert der Band „The Sons of Scotland Pipe Band“ von Schloss Balmoral

Auf dem Foto, welches als erstes das britische Blatt „The Sun“ veröffentlichte, ist zu sehen, wie die Queen Elizabeth II. die kanadische Dudelsackband „The Sons of Scotland Pipe Band“ unterhalten wird. Laut „The Sun“ fand das Konzert vor wenigen Wochen am 17. August 2022 extra für die Königin auf dem Gelände von Schloss Balmoral statt. Die Monarchin sitzt auf dem Foto unter einem mobilen Zelt, trägt Sonnenbrille und eine warme Jacke. Laut dem Boulevardblatt wirkte die Königin „..aufgeweckt, glücklich und – wie ihr ganzes Leben lang – pflichtbewusst„.

Pflichtbewusst bis zum Schluss: „Natürlich muss ich, das ist mein Job.“

Nur zwei Tage vor ihrem Tod, am 8. September 2022, vereidigte Queen Elizabeth II. die neue Premierministerin Liz Truss. Obwohl Die Queen bereits im Vorfeld durch ihren Sohn und dem nun herrschenden König Charles III. zur Parlamentseröffnung vertreten wurde, lies sie sich nicht die Vereidigung der neuen Premierministerin nehmen. Trotz abraten Bediensteter der Königin erwiderte sie nur stoisch: „Natürlich muss ich, das ist mein Job.“
Liz Truss ist bereits die vierte Regierungschefin innerhalb von 6 Jahren in Großbritannien.

Wie das Boulevardblatt „The Sun“ berichtet, soll die Queen auch kurz vor ihrem Ableben sehr fröhlich und in „glänzender Form“ gewesen sein. Noch am Wochenende vor ihrem Tod empfang die Monarchin Gäste auf Schloss Balmoral und machte Witze, war Lustig und heiter. Eine anonyme Quelle der „The Sun“: „Niemand war an diesem Wochenende in Balmoral in Panik. Aber die Ärzte waren da.“

Ärzte waren vor Ort und überwachten bereits den Gesundheitszustand der Queen. Ihr wurde geraten, dass Charles die Vereidigung der neuen Premierministerin durchführe – Doch die Queen war entschlossen, die Pflicht selbst durchzuführen.

rb