Mobiles Menü schließen
Startseite Schlagzeilen

RTL-Star stirbt an Lungenkrankheit

Der plötzliche Tod, sorgt nicht nur für große Trauer beim RTL, sondern auch bei zahlreichen Fans.

Artikel hören

Foto: Depositphotos

Große Trauer bei RTL: Der beliebte TV-Star ist tragischerweise im Krankenhaus gestorben. Die Darstellerin litt unter einer Lungenerkrankung, die zum Tod führte.

Nun trauern nicht nur Freunde und Familie, sondern auch zahlreiche Fans. Auf den sozialen Medien wurden Trauermeldungen und Ehrungen geteilt.

„Hartz und herzlich“-Star Marion gestorben

„Hartz und herzlich“ trauert um den Zuschauer-Liebling Marion aus Krefeld. Diese erlag mit nur 56 Jahren der Lungenerkrankung COPD. Bereits 2019 lag sie deswegen auf der Intensivstation. Sie soll schon länger mit der Krankheit zu kämpfen gehabt.

Die Todesmeldung wurde in der jüngsten Folge des TV-Formats, Folge „Rückkehr nach Krefeld“, bekannt gegeben. Nach den letzten Aufnahmen von Marion wurde eingeblendet: „Ruhe in Frieden, liebe Marion! Unsere Gedanken sind bei Marions Familie und den Menschen, die ihr besonders nahestanden“. Zuletzt konnte man sehen wie Marion mit einer Sporttasche über der Schulter davonging. Zum Abschied sagte sie: „Leute, haltet bitte zusammen“.

Bisweilen sind viele „Hartz und herzlich“-Stars verstorben. Marion reiht sich in die Reihe der Todesfälle des RTL-Formates ein. Anfang Januar starb bereits „Hartz und herzlich“-Urgestein und Kioskbesitzer Jürgen.

Zuvor musste sich das „Hartz und herzlich“-Team von der 16-jährigen Lisa-Marie verabschieden. Heiko erlitt im September einen Herzinfarkt und Gudrun verstarb plötzlich im Juni. 2021 verstarb Dagmar an einem Hirnschlag.

YY
Quellen: gmx.net