Startseite Schlagzeilen

Star-Schauspieler nach Unfall gestorben

Der unerwartete Tod des jungen Schauspielers schockte nicht nur Familie und Freunde. Eine herzzerreißende Meldung des Senders stürzt auch Fans in Trauer.

Foto: NF24 / Canva

Plötzlich war er tot – Der junge Schauspieler ist am Freitag verstorben. Er soll in einem Krankenhaus an den Folgen eines fatalen Sturzes gestorben sei.

Voller Trauer hinterlässt er seine Eltern und drei Schwestern, sowie Freunde und Fans. Selbst die Besatzung der Show verabschiedet sich nun vom beliebten Schauspieler.

Serien-Star Robert Cormier ist tot

Robert Cormier, der Finn Cotter in der Serie Heartland spielte, ist am Freitag gestorben. Er wurde nur 33 Jahre alt. Seine Schwester erklärte später gegenüber The Hollywood Reporter, dass Cormier in einem Krankenhaus in Etobicoke, Ontario, an den Folgen eines Sturzes gestorben sei.

In seinem Nachruf wird Cormier als „Sportler, Schauspieler und großer Bruder“ bezeichnet, der „eine Leidenschaft dafür hatte, anderen zu helfen, und immer danach strebte, mehr zu erreichen“.

„Er genoss Filmabende mit seiner Familie und bewunderte seinen Vater sehr. Im Laufe seines Lebens hat er viele Menschen beeinflusst, sei es die Familie, Mannschaftskameraden oder Freunde“, heißt es in diesem weiter. Robs Andenken wird durch seine Leidenschaft für Kunst und Film weiterleben; ebenso wie seine drei Schwestern, die ihm die Welt bedeuteten“.

Er hinterlässt seine Eltern Robert und Lisa, sowie seine Schwestern Brittany, Krystal und Stephanie. Nach der tragischen Nachricht von seinem Tod wurde auf der offiziellen Instagram-Seite von Heartland an ihn als „geliebtes Mitglied“ erinnert.

„Wir sind zutiefst betrübt, vom Tod von Robert Cormier zu erfahren. Er war ein geliebtes Mitglied der Heartland-Besetzung in den letzten beiden Staffeln. Im Namen der Besetzung und der Crew von Heartland sind unsere Gedanken bei ihm und seiner Familie, die in dieser schwierigen Zeit um Privatsphäre gebeten hat“, heißt es in der Erklärung.

Der Sender der Serie, uPtv, würdigte Cormier auch mit einem Instagram-Bild seiner Figur. Auf dem Foto heißt es: „Robert Cormier, alias Heartland’s Finn, war ein erstaunliches Talent, das zu früh von uns gegangen ist. Wir sind zutiefst betrübt, von seinem Tod zu erfahren. Unser aufrichtiges Beileid gilt seinen Freunden, seiner Familie und seinen Mitarbeitern“, heißt es auf dem Foto.

In seinem letzten Instagram-Post schwärmte der Schauspieler von seiner Teilnahme an „Heartland“ und teilte ein Instagram-Foto von seinen Drehbüchern.

YY
Quellen: news.com.au