Startseite Schlagzeilen

Netflix-Schock: Horror-Crash! Zwei Netflix-Stars sterben bei Autounfall

Es geschah bei den Dreharbeiten – zwei tote Schauspieler und zahlreiche Verletzte!

Dramatische Nachrichten kamen vom amerikanischen Streaming-Riesen
Foto: Unsplash

Zwei Schauspieler der Netflix-Serie The Chosen One wurden getötet und sechs weitere Besetzungs- oder Crewmitglieder wurden verletzt, nachdem der Van, in dem sie fuhren, in der Nähe von Mulege auf der Halbinsel Baja California Sur abgestürzt war.

Lokale Medien berichteten, der Unfall habe sich am Donnerstag ereignet, und sagten, der Van sei umgekippt, nachdem er in einem Wüstengebiet von der Straße abgekommen sei. Die Besatzung hatte zu diesem Zeitpunkt offenbar im nahe gelegenen Gebiet von Santa Rosalia gearbeitet.

Das Kulturministerium von Baja California teilte am Freitag mit, dass Raymundo Garduño Cruz und Juan Francisco González Aguilar gestorben sind.

Netflix beschreibt The Chosen One folgendermaßen: „Ein 12-jähriger Junge erfährt, dass er der zurückgekehrte Jesus Christus ist, dazu bestimmt, die Menschheit zu retten. Basierend auf der Comicbuchreihe von Mark Millar und Peter Gross.“

Laut Casting-Aufrufen wird die Serie von einer unabhängigen Produktionsfirma aufgenommen.

rb