Startseite Schlagzeilen

Flugzeug-Absturz – Keine Überlebenden

Der tragische Flugzeugabsturz riss nicht nur die Pilotin, sondern auch 11 weitere Passagiere des Flugzeuges in den Tod.

airplane craft
Foto: depositphotos

Obwohl das Flugzeug als sicherstes Verkehrsmittel der Welt gilt, kommt es immer wieder zu Abstürzen. Die 5 häufigsten Gründe für Flugzeugabstürze sind:

  1. Fehler des Piloten
  2. Maschinelle Fehler
  3. Wetterbedingungen
  4. Sabotage & Terrorismus
  5. Andere Formen menschlichen Versagens

Pilotin und 11 weitere Passagiere sterben bei Flugzeugabsturz

Bei der verstorbenen Piloten handelt es sich um die zweite Tochter von Senator Solomon Ewuga, einem Vertreter der Demokratischen Volkspartei (PDP) im Bundesstaat Nasarawa (Nigeria) und dem ehemaligem Staatsminister für den FCT.

Die Pilotin kam Berichten zufolge zusammen mit 11 weiteren Personen an Bord eines Kleinflugzeugs der Caverton Aviation Cameroon ums Leben, als die Flugsicherung den Funkkontakt verlor und das Flugzeug daraufhin zum Absturz gebracht wurde.

Lokalen kamerunischen Medienberichten zufolge war das Flugzeug auf dem Weg vom Flughafen Yaounde Nsimalen nach Belabo im Osten des Landes, als es abstürzte und alle Passagiere an Bord ums Leben kamen.

Caverton Aviation Cameroon ist eine Tochtergesellschaft der Caverton Offshore Support Group mit Sitz in Lagos, Nigeria, die auch Caverton Helicopters kontrolliert. Die nigerianische Schwestergesellschaft betreibt ebenfalls eine einzelne DHC-6-400, die verschiedene Hubschrauber zur Unterstützung der Öl- und Gasindustrie des Landes ergänzt.

Schon gelesen?

jw
Quellen: allafrica.com, inRLP.de