Startseite Schlagzeilen

Sport-Star stirbt nach Herzinfarkt

Die Sport-Legende erlitt tödliche Komplikationen nach einer Operation. Er kämpfte seit Jahren mit Alkoholproblemen.

Foto: Depositphotos

Es sollte nur eine relativ harmlose Operation werden, doch der Sportler überlebte den Eingriff nicht, da er im Anschluss drei Herzinfakte erlitt.

Seine Ehe zerbrach an seinen immer wiederkehrenden Drogen- und Alkoholproblemen. Er hatte einen Drogen- und Alkoholentzug hinter sich. 2007 wurde er rückfällig und befand sich zuletzt in einer Reha-Maßnahme.

Seit 2013 versuchte der Sportler trocken zu bleiben und seine persönlichen und körperlichen Probleme in den Griff zu bekommen.

<div class=“manual-ad“></div>

<h2>Wrestling-Legende Scott Hall (63) gestorben</h2>

Der ehemalige Wrestler Scott Hall ist tot. Die WWE-Legende, die in den 1990er Jahren als „Razor Ramon“ zum Star wurde, wurde 63 Jahre alt. Via Twitter hat die WWE „Halls Familie, Freunden und Fans“ ihr Beileid ausgesprochen. Wie das US-Promiportal „TMZ“ berichtet, soll es bei Hall angeblich Komplikationen nach einer Operation gegeben haben.

Der WWE zufolge kämpfte Hall in den 1980er Jahren für verschiedene Organisationen, bevor er 1991 zum World Championship Wrestling (WCW) wechselte. Hall unterschrieb dann 1992 bei World Wrestling Entertainment (WWE) und feierte als „Razor Ramon“ zahlreiche große Erfolge. Vor allem seine Matches gegen Shawn Michaels (56) Mitte der 90er Jahre wurden Kult.

<div class=“manual-ad“></div>

Schon gelesen?

>> Der Kreml plant Putins Absetzung

>> Gazprom-Chef ermordet

>> Putins Tochter auf der Flucht

<h2>Kollege von Hulk Hogan</h2> <p>Scott Hall kehrte 1996 zum WCW zurück und trat unter seinem richtigen Namen als Teil der beliebten Wrestling-Gruppe nWo (New World Order) neben Hulk Hogan (68) und Kevin Nash (62) auf. Laut WWE wurde Hall 2014 als „Razor Ramon“ in die WWE Hall of Fame aufgenommen und 2020 erneut als Mitglied der nWo.</p>

Die Strom- und Gaspreise explodieren >>Spare ohne viel Aufwand jährlich mehrere hundert Euro<<

<blockquote class=“twitter-tweet“><p lang=“en“ dir=“ltr“>WWE is saddened to learn that two-time WWE Hall of Famer Scott Hall has passed away.<br><br>WWE extends its condolences to Hall’s family, friends and fans. <a href=“https://t.co/jgqL3WizOS“>pic.twitter.com/jgqL3WizOS</a></p>&mdash; WWE (@WWE) <a href=“https://twitter.com/WWE/status/1503521512455913478?ref_src=twsrc%5Etfw“>March 15, 2022</a></blockquote> <script async src=“https://platform.twitter.com/widgets.js“ charset=“utf-8″></script>

nf24